post COVID-Sprechstunde

Neben der leider immer noch steigenden Zahl an SARS-CoV-2-Neuinfektionen, mehren sich auch die Menschen, die eine Infektion überstanden haben und wieder gesund sind. Jedoch gibt es manche Patienten, die nach einer durchgestandenen SARS-CoV-2 Infektion immer noch an Symptomen leiden. Wir möchten dieses Krankheitsbild besser verstehen und haben daher eine Spezialsprechstunde eingerichtet. Darüber hinaus untersuchen Experten in verschiedenen Studien die gegen SARS-CoV-2 gerichtete Immunantwort.

COVID-19-Genesene, die infolge der Infektion noch unter einer Riech- und/oder Schmeckstörung leiden, können sich in unserer Spezial-HNO-Sprechstunde zur Riechtestung und Beratung vorstellen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an hno-corona@uk-koeln.de.

Terminvergabe

Die Vorstellung ist

möglich. Anfragen ohne beigefügte, auffällige Befunde können leider nicht bearbeitet werden.

Bitte senden Sie und Ihre Anfrage per Mail an infektionsambulanz@uk-koeln.de oder per Fax an +49 221 478-3470.

Sprechzeiten (nur nach Vereinbarung)

Montag und Mittwoch von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr sowie von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Samstags, sonntags und an Feiertagen geschlossen

Wichtiger Hinweis

Falls Sie einen Nasen-/Rachenabstrich auf SARS-CoV-2 durchführen möchten, wenden Sie sich bitte an das Infektionsschutzzentrum der Uniklinik Köln. In der post COVID-Sprechstunde werden routinemäßig weder Nasen-/Rachenabstriche noch Antikörpertests durchgeführt.

So finden Sie uns

post COVID-Sprechstunde
CIO (Gebäude 70) - Infektionsambulanz
Erdgeschoss | Raum 58 (Anmeldung) | Raum 19 (Sprechstunde)
Kerpener Straße 62
50937 Köln

Lageplan

Nach oben scrollen