04/06/2022
ZEIT-Ranking

4. Platz als bester Arbeitgeber für Berufseinsteiger in Deutschland

Berufseinsteiger bewerten Uniklinik Köln höher als viele Weltkonzerne

Prof. Dr. Edgar Schömig, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Edgar Schömig, Foto: Michael Wodak

14.400 Berufseinsteiger und Studierende haben die Uniklinik Köln bei einer Befragung von ZEIT Campus und Statista deutschlandweit und über alle Branchen hinweg auf Platz 4 der insgesamt 250 besten Arbeitgeber gewählt. Innerhalb der Branchenkategorie Gesundheit und Soziales steht die Uniklinik Köln deutschlandweit sogar auf dem 1. Platz. Damit steht die Uniklinik Köln in einer Reihe mit Weltunternehmen wie Porsche, Audi oder Dell, die ebenfalls in den Top 10 platziert sind. Für das ZEIT Campus-Ranking "Beste Arbeitgeber für Berufseinsteigende 2022" wurden die Teilnehmer über ihren ersten Arbeitgeber und andere Firmen in ihrer Branche befragt.

Das Marktforschungsunternehmen Statista ermittelte aus mehr als 200.000 Antworten die Arbeitgeber, mit denen die Befragten so zufrieden sind, dass sie diese ihren Freunden weiterempfehlen würden. Die Rangfolge ergibt sich aus dem Gesamtscore, der sich aus Faktoren wie Bezahlung, Vielfalt oder Feedback-Kultur zusammensetzt. Zudem haben die Experten das Ranking nach Branchen sortiert.

„Wir wollen die Zukunft gestalten, dabei spielt der Nachwuchs eine entscheidende Rolle. Denn wir werden immer nur so gut sein, wie die hervorragend ausgebildeten, engagierten Menschen, die bei uns arbeiten. Auch wenn wir wissen, dass es immer noch Verbesserungspotenzial gibt, macht uns das Ergebnis des ZEIT Campus-Rankings stolz und zeigt, dass wir als Arbeitgeber beispielsweise mit unseren umfassenden Einarbeitungs- und Weiterbildungskonzepten und den vielen Angeboten für unsere Beschäftigten schon viel richtig machen. Nicht nur, dass wir insgesamt auf dem vierten Platz gewählt worden sind und den Bereich Gesundheit und Soziales anführen, auch die Nennung in einer solchen Auflistung von weltweit führenden Unternehmen wie Porsche oder SAP, Lufthansa oder Ikea, mit denen wir offensichtlich mehr als Stand halten können, ehrt uns sehr“, freut sich Univ.-Prof. Dr. Edgar Schömig, Vorstandvorsitzender und Ärztlicher Direktor der Uniklinik Köln.

An der Uniklinik Köln arbeiten über 11.000 Beschäftigte aus über 90 Nationen in 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen Hand in Hand für die Zukunft der Medizin, für die Zukunft der Patienten und für die eigene berufliche Zukunft. Das aktuelle Ranking bestätigt die Ergebnisse der letzten Mitarbeiterbefragung im Jahr 2021. Die große Mehrheit der Beschäftigten (94 Prozent) haben sich dabei äußerst zufrieden gezeigt und würden sich wieder bei der Uniklinik Köln bewerben. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, familienfreundlichen Angeboten, finanziellen Vergünstigungen, Gesundheitsförderung und zukunftsorientierter Weiterbildung ermöglicht die Uniklinik Köln ihren Beschäftigten, Arbeit und Leben in Balance zu halten. Trainings- und Beratungsangebote unterstützen darin, die Zusammenarbeit in den Teams konstruktiv, produktiv und vor allem freundlich und respektvoll zu gestalten.

In Sachen eigener Ausbildung des Nachwuchses ist die Uniklinik Köln führend und mehrfach ausgezeichnet. Als eines der größten Ausbildungsunternehmen in der Region Köln ermöglicht sie derzeit rund 700 Auszubildenden und 3.000 Studierenden im Verbund mit der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln einen erfolgreichen Einstieg in ihre berufliche Zukunft. Gerade junge Menschen fragen heute nach der Sinnhaftigkeit des Jobs und den sicheren Zukunftsperspektiven wenn es um den Wahl des Arbeitgebers geht. Das macht die Uniklinik Köln als Ausbilder interessant. Neben dem Medizinstudium oder der Ausbildung in der Pflege bietet die Uniklinik Köln gemeinsam mit der medizinischen Fakultät mit derzeit 14 Ausbildungsberufen und zwei dualen Studiengängen ein vielfältiges Ausbildungsangebot von der Verwaltung und IT über die Physiotherapie bis hin zu medizin-technischen Berufen.

Nach oben scrollen