Traineeprogramm für Fach- und Führungstalente in der Pflege

Startklar für neue Herausforderungen

Grafik: Uniklinik Köln

Sie können sich vorstellen, ein Team zu leiten oder möchten in Ihrem Fachgebiet mehr Verantwortung übernehmen? Dann könnte unser Traineeprogramm das Richtige für Sie sein. 

In mehreren Modulen, die über ein Jahr verteilt sind, werden Sie von unseren Dozentinnen und Dozenten zielgerichtet auf eine Laufbahn als Führungskraft oder als Fachspezialistin bzw. Fachspezialist vorbereitet. Sie entwickeln nach und nach eine klare Vorstellung von Ihrem beruflichen Weg und trainieren alle wichtigen fachlichen, persönlichen und sozialen Fähigkeiten. Die offene Lernatmosphäre ist ideal, um Kontakte zu knüpfen und für die Zukunft ein Netzwerk aufzubauen. 

Absolvieren Sie unser Traineeprogramm und erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Stelle als Teamleitung, Praxisanleitung oder als Pflegeexpertin bzw. Pflegexperte. Wenn Sie noch nicht an der Uniklinik Köln beschäftigt sind, dann ist das Traineeprogramm kombiniert mit einer unbefristeten Stelle in unserem Pflegeteam. 

Joanna Bennemann, Teamleitung Patientenmanagement in der Poliklinik Strahlentherapie und Radioonkologie

»Ich würde das Programm immer weiterempfehlen. Für alle, die Verantwortung übernehmen oder sich weiterbilden möchten. Die besser zuhören, verstehen und motivieren wollen.«

Interview lesen

Johannes König, Pflegeteamleitung im Zentrum für Palliativmedizin

»Mir hat das Traineeprogramm wertvolle Kontakte gebracht, die mir in meiner täglichen Arbeit sehr oft weiterhelfen.«

Interview lesen

Alina Barth, Teamleitung Kinder 1/ Kindernotaufnahme und Ambulantes Diagnostik- und Therapiezentrum (ADTZ)

»Ich würde das Programm auf jeden Fall empfehlen. Besonders denjenigen, die noch nicht genau wissen, ob eine Führungsposition das Richtige ist.«

Interview lesen

Häufig gestellte Fragen

Welche Vorteile habe ich durch das Traineeprogramm?

Orientierung: Sie haben die Möglichkeit, die eigenen Potenziale, Stärken sowie Entwicklungsfelder zu reflektieren und die Vorstellung vom beruflichen Weg zu schärfen.

Praxisnahe Hospitationen: Sie bekommen interessante Einblicke in die Strukturen und Abläufe verschiedener Bereiche der Uniklinik. 

1:1 Betreuungsverhältnis: Alle Teilnehmenden werden jeweils von einer Mentorin oder einem Mentor individuell begleitet. 

Netzwerkaufbau: Sie können langfristige Kontakte zu anderen Teilnehmenden und innerhalb der Uniklinik Köln knüpfen.

Welche Fähigkeiten werden trainiert?

Sie lernen zum Beispiel, wie Sie Teammitglieder und Prozesse zielgerichtet steuern und erfolgreich kommunizieren. Sie verbessern Ihre Fähigkeiten rund um Organisation, Gesprächsführung und Konfliktlösung. Sie trainieren Ihr Durchsetzungsvermögen und stärken Ihr Selbstbewusstsein. 

Wie ist der Ablauf des Traineeprogramms?

Das Programm erstreckt sich über 12 Monate. 

Abwechslungsreiche Module zu verschiedenen Themenfeldern vermitteln Grundlagen der Kommunikation und Steuerung sowie der Gesundheitswirtschaft und des Managements. 

Ergänzt werden die Module durch ein individuelles Mentoring und Hospitationstage. 

Zusätzlich findet eine fortlaufende Begleitung durch Coaching in Kleingruppen statt. 

Wie vereinbare ich die Teilnahme am Traineeprogramm mit meiner Arbeit?

Für die Veranstaltungen des Traineeprogamms werden Sie von der Arbeit freigestellt.

Wer kann sich bewerben?

Bewerben können sich Beschäftigte aus der Pflege, die eine der folgenden Ausbildungen abgeschlossen und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung haben: Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Operationstechnische Assistenz, Anästhesietechnische Assistenz oder Hebamme.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab, wenn ich bereits an der Uniklinik Köln arbeite?

Alle Informationen zur Bewerbung finden Sie im Intranet der Uniklinik (Link nur aus dem Netz der Uniklinik erreichbar).

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab, wenn ich noch nicht an der Uniklinik Köln arbeite?

Sobald die Bewerbungsfrist für das nächste Programm startet, bewerben Sie sich einfach online auf die aktuelle Ausschreibung. Wenn mit Ihrer Bewerbung alle Voraussetzungen erfüllt sind, laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch und zu einer Hospitation ein. Wenn Sie dies erfolgreich durchlaufen, bieten wir Ihnen eine unbefristete Stelle in unserer Pflege an und Sie haben die Möglichkeit, an unserem Development Center teilzunehmen. Hier wird von beiden Seiten geschaut, ob eine Fach- oder Führungskarriere das Richtige für Sie ist. Wenn ja, bekommen Sie einen Platz im Traineeprogramm – verbunden mit sehr guten Chancen auf eine Führungsposition oder eine spezialisierte Fachposition.

Welche Unterlagen brauche ich für meine Bewerbung?

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, ein Motivationsschreiben (DIN A4 Seite), in dem Sie Ihre aktuelle Tätigkeit, Zusatz- und Sonderaufgaben und sonstiges Engagement beschreiben, Teilnahmenachweise von Fortbildungsveranstaltungen der letzten 12 bis 24 Monate.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, in vielfältigen Pflegebereichen zu arbeiten. Teilen Sie uns im Anschreiben Ihren bevorzugten Einsatzbereich mit, sodass wir dies berücksichtigen können.

Kontakt

Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da.

Alina Richardt
Referentin der Pflegedirektorin
Telefon +49 221 478-96927
E-Mail alina.richardt@uk-koeln.de

Karoline Schulze Versmar
Referentin Personalentwicklung
Telefon +49 221 478-88749
E-Mail karoline.schulze-versmar@uk-koeln.de

Nach oben scrollen