Gut beraten in allen Lebenslagen

Ein guter Rat macht vieles leichter im Leben. Wir unterstützen unsere Beschäftigten durch Experten, die für persönliche Belange und individuelle Herausforderungen immer ein offenes Ohr haben.

Unsere internen Beratungsangebote – damit wir ein starkes Team aus zufriedenen Mitarbeitern bleiben.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

  • Wir beraten Beschäftigte mit gesundheitlichen Problemen oder Behinderungen vertraulich
  • Unsere Beschäftigten unterstützen wir bei ihrer Suche nach dem für sie dauerhaft geeigneten Arbeitsplatz
Beratungsstelle für Beschäftigte

Die Beratungsstelle für Beschäftigte bietet Ihnen:

  • Systemisch-lösungsorientierte Beratung für private Themen und in Krisensituationen wie Burnout, Scheidung, bei familiären, finanziellen und anderen Belastungen

  • Einzelberatung und Supervision bei Konflikten am Arbeitsplatz sowie Beratung für mehrere Beteiligte nach persönlicher Vereinbarung

  • Suchtberatung für Betroffene sowie Beratung für Beschäftigte und Vorgesetzte zu Suchtgefährdung / Abhängigkeitserkrankungen am Arbeitsplatz, zu Wechselwirkungen mit dem Umfeld und Mitbetroffenheit und zum intern gültigen Interventionsleitfaden. Für den Bereich kostenfreie Infoveranstaltungen in Teams oder für mehrere Beteiligte nach Vereinbarung

  • Beratung zum regionalen Netzwerk an Kliniken, Fachberatungsstellen, Ämtern, Behörden, kassenärztlich zugelassenen Psychotherapeuten und Selbsthilfegruppen. Unterstützung bei erforderlichen Anträgen und zielorientierter Kontaktaufnahme.

Kontakt
Monika Willing
Telefon: +49 221 478-82938
E-Mail: monika.willing@uk-koeln.de
Lindenburger Allee 42, Gebäude 17, 3. OG

Gleichstellungsbeauftragte

  • Wir sorgen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Für die Förderung von Frauen engagieren wir uns
  • Niemand soll aufgrund seines Geschlechts diskriminiert werden
  • Bei sexueller Belästigung bieten wir Konfliktberatung
Personalrat nicht wissenschaftlich Beschäftigte/Personalrat wissenschaftlich Beschäftigte

Die Personalräte beraten und unterstützen die Beschäftigten rund um:

  • Arbeitsvertrag und Arbeitsrecht
  • Tarifvertrag und Arbeitsgesetze
  • Dienstplanung, Arbeitszeit, Zulagen
  • Probleme am Arbeitsplatz
  • Berufliche Weiterentwicklung, Fort- und Weiterbildung, Stellenwechsel
  • Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
  • Erziehungs- und Sonderurlaub, Arbeitsbefreiung
  • Altersteilzeit, Erwerbsminderungsrente
Patienten-Informations-Zentrum (PIZ)

Bei allen Fragen zu Gesundheit, Krankheit oder sozialen Themen sind Patienten, Angehörige sowie auch Mitarbeiter in unserem Patienten-Informations-Zentrum (PIZ) herzlich willkommen. In dieser 2014 gegründeten Einrichtung werden Mitarbeiter von kompetenten und einfühlsamen Fachleuten bei Ihren Anliegen und Wünschen unterstützt. Zu den zentralen Leistungen unseres PIZ zählen intensive Schulungen in kleinen Gruppen. So bieten wir beispielsweise spezielle Trainings für pflegende Angehörige oder Schulungen zum Thema Stoma- und Wundversorgung.

Nach oben scrollen