Kaufleute im Gesundheitswesen

Herausforderung

Als Spezialisten behalten Kaufleute im Gesundheitswesen den Überblick über Kosten und sorgen für reibungslose Abläufe zwischen Ärzten, Patienten und Verwaltung. Kaufleute im Gesundheitswesen planen und organisieren Geschäfts- und Leistungsprozesse, entwickeln Dienstleistungsangebote und übernehmen Aufgaben im Qualitätsmanagement oder Marketing.

Auch in der Verwaltung der Uniklinik Köln leisten Kaufleute im Gesundheitswesen einen wichtigen Beitrag. Sie beraten Patienten und betreuen sie administrativ. Zudem wenden sie sozial- und gesundheitsrechtliche Regelungen an, erfassen Patientendaten und rechnen Leistungen mit Krankenkassen und weiteren Kostenträgern ab. Zudem übernehmen sie die Beschaffung und Verwaltung von Produkten und Dienstleistungen und üben kaufmännische Tätigkeiten im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen aus.

Karriereweg

Die Uniklinik Köln bietet in Kooperation mit dem Barbara-von-Sell-Berufskolleg in Köln eine duale Ausbildung zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau im Gesundheitswesen an. Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt jedes Jahr zum 1. August oder 1. September. Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife sind Voraussetzung für die Ausbildung.

Hier erfahren Sie mehr zur Ausbildung Kaufleute im Gesundheitswesen an der Uniklinik Köln.

Entwicklung

Nach der abgeschlossenen Ausbildung gibt es für Kaufleute im Gesundheitswesen vielfältige Karrieremöglichkeiten. So können sie eine Weiterbildung zur Fachwirtin bzw. zum Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen absolvieren. Diese Weiterbildung ermöglicht den Aufstieg in Führungspositionen und kann berufsbegleitend durchgeführt werden. Fachwirte im Sozial- und Gesundheitswesen lösen selbstständig komplexe Aufgaben bei der Planung, Führung und Organisation und wenden dabei ihr umfassendes betriebswirtschaftlichen und personalwirtschaftlicher Know-how an.

Alternativ können sich Kaufleute im Gesundheitswesen zur Betriebswirtin bzw. zum Betriebswirt für Management im Gesundheitswesen weiterbilden lassen. Diese Weiterbildung kann ebenfalls berufsbegleitend erfolgen und qualifiziert, Führungs- und Managementaufgaben eigenverantwortlich durchführen zu können.  

Auch ein Studium können Kaufleute im Gesundheitswesen in Betracht ziehen, sofern sie die Hochschulreife erworben haben. Dabei kommen verschiedene Studienfächer infrage, wie beispielsweise Health Care Management, Gesundheitswesen oder Gesundheitsökonomie.

Der Geschäftsbereich Personal der Uniklinik Köln sucht zum 1. August 2018

4 Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen

Zur Stellenausschreibung und Online-Bewerbung

Kontakt

Uniklinik Köln
Bewerbungsmanagement
50924 Köln

Susanne Hombach
Telefon: +49 221 478-84691
E-Mail: susanne.hombach@uk-koeln.de

Nach oben scrollen