Jana bekommt ihr erstes Kind und ist aufgeregt.

Kathrin begleitet sie mit viel Einfühlungsvermögen. Dank ihr fühlt sich die junge Mutter sicher und selbstbewusst.

Hebamme

Du kannst die Welt nicht retten, aber Jana bei der Geburt unterstützen.

Mit Deiner Ausbildung als Hebamme begleitest Du werdende Eltern in der Familiengründungsphase, während der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit und während des ersten Lebensjahres des Kindes. Du bist eine vertrauensvolle Bezugsperson für die Familie und sorgst dafür, dass sich Schwangere, Gebärende und Mütter in den Wochen nach der Geburt geborgen und sicher fühlen.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung als Hebamme an der Uniklinik Köln erhältst Du weiter unten hier auf der Seite.

Es ist mein Traumberuf, weil ich immer wieder am Wunder „Menschwerden und Geburt“ teilhaben kann.

Michaela, Hebamme und Praxisanleiterin im Kreißsaal

Die Ausbildung im Überblick

Berufsbild und Zukunftsaussichten

Die Arbeit von Hebammen ist ein eigenständiger Tätigkeitsbereich im Gesundheitswesen. Dabei steht die Begleitung, Beratung und Anleitung von Müttern und Familien während der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett im Vordergrund. Du kennst die physiologischen Vorgänge und Prozesse während der Schwangerschaft und Geburt und unterstützt die werdende Mutter mit hohem Verantwortungsbewusstsein. Gemeinsam mit dem Ärzteteam bist Du auch bei Komplikationen immer zur Stelle.

Deine Zukunftsaussichten sind sehr gut, denn seit Jahren steigen die Geburtenzahlen wieder an und momentan herrscht Hebammenmangel.

Nach der erfolgreichen Ausbildung kannst Du Dich in vielen Bereichen weiterbilden z. B. als Familienhebamme, Stillberaterin, Beckenbodentrainerin, Praxisanleiterin oder Elternberaterin. Auch ein Studium lässt sich an die Hebammenausbildung bestens anschließen.

Zudem hast du sehr gute Übernahmechancen an der Uniklinik Köln. Einen tieferen Einblick in die Hebammentätigkeit und ausführliche Informationen zu Deinen Karrieremöglichkeiten an der Uniklinik Köln erhältst Du in unserem Berufsprofil Hebamme.

Deine Ausbildung

Ablauf

Deine Ausbildung an der Schule für Hebammenkunde der Uniklinik Köln dauert insgesamt drei Jahre.

Schwerpunkte

Während Deiner Ausbildung bei uns lernst Du alles, was Du brauchst, um eigenverantwortlich und reflektiert als qualifizierte und empathische Hebamme tätig zu sein – sowohl für die klinische als auch außerklinische Begleitung und Betreuung werdender Familien. Die Lehrinhalte basieren auf allgemein anerkannten hebammenkundlichen, sozial, geistes- und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Theorie und Praxis

Deine Ausbildung umfasst einen theoretischen Teil, der in Blockform in der Schule für Hebammenkunde der Uniklinik Köln stattfindet, und einen praktischen Teil, der durch Einsätze im Kreissaal, auf der Wochenstation, in der Kinderklinik und auf pflegerischen Stationen der Uniklinik Köln erfolgt. Außerdem finden praktische Einsätze in externen Einrichtungen z. B. Hebammenpraxen, Geburtshäusern oder kooperierenden Kliniken statt.

Im theoretischen Teil Deiner Ausbildung befasst Du Dich mit vielfältigen Themen wie Schwangerenvorsorge, Geburtsbegleitung, Geburtshilfe, Wochenbettbegleitung, Säuglingspflege und Familienwerdung. Des Weiteren stehen Bezugswissenschaften wie Anatomie/Physiologie, Krankheitslehre, Kommunikation/Beratung, Psychologie, Soziologie, Ethik, Hygiene, Berufskunde sowie rechtliche und wirtschaftliche Aspekte der Hebammenkunde auf dem Lehrplan.

Deine Schule

Die Schule für Hebammenkunde ist eine Berufsfachschule und gehört zur Lindenburg Akademie der Uniklinik Köln. Hier lernst Du mit weiteren 60 Auszubildenden in insgesamt drei Kursen auf dem Campus der Uniklinik. Während Deiner gesamten Ausbildung begleitet Dich in der Schule sowie in der Praxis ein Team aus qualifizierten Pädagogen. Im Unterricht wirst Du von Fachdozenten unterstützt, die größtenteils auch in der Uniklinik Köln arbeiten. Damit hast Du auch während der praktischen Einsätze einen Ansprechpartner aus der Schule vor Ort. Die Verzahnung von Uniklinik und Universität ermöglicht zudem interprofessionelles Lernen mit Studenten der Medizin im SkillsLab.

Außerdem bietet Dir die Schule viele Möglichkeiten für spannende Projektarbeiten und Praxislernaufgaben.

Ausbildungsdauer & Vergütung

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Bewerbungszeitraum: Onlinebewerbung 1. Januar bis 31. März eines jeden Jahres

Ausbildungsstart: 1. September eines jeden Jahres

Vergütung

Du wirst nach den tariflichen Vereinbarungen des öffentlichen Dienstes (TVA-L Pflege) entlohnt.

Die Vergütung beträgt ab Januar 2020:

  • im ersten Ausbildungsjahr 1.160,70 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.226,70 €
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.333,00 €
Was wir Dir bieten

  • Du wirst Teil eines der größten Unternehmen der Region und arbeitest im Herzen von Köln.
  • Du durchläufst vielfältige Bereiche in einer Klinik der Maximalversorgung und bei Kooperationspartnern.
  • Du bist für die Familien da und leistest unmittelbare Hilfe.
  • Du lernst an der klinikeigenen Hebammenschule mit 60 anderen werdenden Hebammen – Theorie und Praxis sind eng miteinander verzahnt.
  • Du wirst von unseren Lehrkräften und Dozenten individuell angeleitet und beraten.
  • Du bekommst an der Uniklinik Köln ein tarifliches Azubi-Gehalt und eine Jahressonderzahlung von fast einem Monatsgehalt.
  • Du hast 30 Urlaubstage pro Jahr.
  • Du fährst mit dem Azubi-Job-Ticket günstig mit Bus und Bahn durch Köln und zu uns.
  • Du kannst ein großes kostenfreies Sportangebot nutzen.
  • Du hast sichere Zukunftsaussichten, denn nach erfolgreichem Abschluss bieten wir Dir sehr gute Übernahmechancen.

Mehr Infos zu den Vorteilen einer Ausbildung bei uns gibt’s hier!

Was Du mitbringen solltest

  • Du verfügst mindestens über einen mittleren Schulabschluss.
  • Du drückst Dich mündlich und schriftlich sicher in der deutschen Sprache aus (Sprachniveau C1).
  • Du handelst sorgfältig und verantwortungsbewusst und bringst Dich aktiv in Teamarbeiten ein.
  • Du hast eine hohe Lern- und Einsatzbereitschaft.
  • Du bleibst gelassen, auch in herausfordernden Situationen.
  • Idealerweise hast Du bereits ein Praktikum in diesem Bereich absolviert.

Deine Bewerbung

Wenn Du Dich für eine Ausbildung als Hebamme interessierst, kannst Du Dich gerne online bei uns bewerben.

Die Bewerbungsfrist für den nächsten Ausbildungsstart ist leider abgelaufen.

Sobald neue Ausbildungsstellen ausgeschrieben sind, kannst Du sie hier finden.

Du hast Fragen? Melde Dich bei uns!

Nach oben scrollen