Ben leidet an einem seltenen Sehfehler.

Dank Julia wurde dies schnell erkannt und therapiert. Jetzt sieht Ben wieder die Schrift an der Tafel.

Orthoptik

Du kannst die Welt nicht retten, aber Bens Weitsicht

Mit Deiner Ausbildung im Bereich Orthoptik an der Uniklinik Köln sorgst Du für mehr Durchblick bei Patienten. Als Orthoptist/in arbeitest Du in der Augenheilkunde an der Prävention, Untersuchung und Behandlung von Sehstörungen mit. Du berätst Patienten jeden Alters und klärst über Krankheiten und notwendige Maßnahmen auf. Zu Deinen Aufgaben zählen außerdem vorbeugende Untersuchungen von Säuglingen und Kleinkindern, sowie die Dokumentation des Krankheitsverlaufes und dessen Auswertungen.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung zum/zur Orthoptist/in an der Uniklinik Köln erhältst Du weiter unten hier auf der Seite.

„Mich begeistert am meisten der Patientenkontakt, die vielen unterschiedlichen Krankheitsbilder und natürlich, dass man morgens nie weiß, was einen heute in der Klinik erwartet.“

Anna-Maria (19), Auszubildende zur Orthoptistin

Perspektiven, Pläne und Arbeitsalltag

Anna-Maria erzählt von ihrer Ausbildung als Orthoptistin, ihrem ganz besonderen Erfolgserlebnis und den Vorteilen, die sie an der Uniklinik Köln schätzt.

Die Ausbildung im Überblick

Berufsbild und Zukunftsaussichten

Der Beruf in der Orthoptik ist ein medizinischer Fachberuf in der Augenheilkunde mit Perspektive für naturwissenschaftlich Interessierte und eine gute Alternative zum Studium. Das Tätigkeitsfeld umfasst die Diagnostik von Augenbewegungsstörungen, Erstellung und Umsetzung von Therapiekonzepten und Prävention von visuellen Entwicklungsstörungen.

In Deinem Berufsalltag unterstützt Du Augenärzte bei Untersuchungen. Es gibt unzählige Gründe, warum Patienten einen Augenarzt aufsuchen. Viele von ihnen haben angeborene Sehstörungen. Sie schielen oder sind farbenblind. Andere haben schwache Augen oder leiden an Augenzittern. Auch Netzhautschäden und Augenmuskellähmungen bekommst Du in deinem Berufsalltag oft zu Gesicht.

Staatlich geprüfte Orthoptisten/innen haben vielfältige Möglichkeiten zur Berufsausübung in Augenarztpraxen und Augenkliniken, in neurologischen Kliniken, in der Rehabilitation von Sehgeschädigten sowie in der Augenbewegungsforschung. Die Zukunftsaussichten in diesem Beruf sind sehr gut.

Nach der Ausbildung stehen Dir zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, wie die Qualifikation als Lehrorthoptist/in, berufsbegleitende Studiengänge z. B. für Gesundheit und Management oder Gesundheitspädagogik oder eine Weiterbildung zum/zur Spezialist/in z. B. im Bereich vergrößernde Sehhilfen, visuelle Rehabilitation oder Entwicklungs- und Lernauffälligkeiten offen.

Deine Ausbildung

Deine schulische Ausbildung zum Orthoptisten findet an der Berufsfachschule für Orthoptik am Zentrum für Augenheilkunde an der Uniklinik Köln statt und wird mit dem Staatsexamen abgeschlossen.

Auf dem Stundenplan stehen Themen wie Anatomie und Physiologie des Auges, Grundlagen der Stereopsis (3-D-Sehen) oder auch die Analyse der Koordination der Augenmuskeln. In der praktischen Ausbildungszeit lernst Du Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, Diagnostik und Therapie sowie die Kontaktlinsenanpassung.

Die Berufsfachschule ist an den „Schwerpunkt Strabologie und Neuroophthalmologie“ unseres Zentrums für Augenheilkunde angebunden. Du lernst in kleinen Gruppen und kannst Gelerntes unmittelbar in die Praxis umsetzen. Das breite Spektrum von Augenbewegungsstörungen und unterschiedlichen Schielformen bietet eine interessante diagnostische Tätigkeit. Die individuelle Betreuung von Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen erfordert Zuwendungs- und Einfühlungsvermögen.

 

Ausbildungsdauer und Vergütung

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Bewerbungszeitraum: ab einem Jahr vor Ausbildungsbeginn

Start: alle 1,5 Jahre zum 1. März bzw. 1. September, der nächste Kurs startet am 1. März 2020

Du wirst nach den tariflichen Vereinbarungen für Auszubildende der Länder in Gesundheitsberufen (TVA-L) entlohnt.

Die Vergütung beträgt ab 1. Januar 2019

  • im ersten Ausbildungsjahr 965,24 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.025,30 €
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.122,03 €

Was wir Dir bieten

  • Du wirst Teil eines der größten Unternehmen der Region und arbeitest im Herzen von Köln.
  • Du erhältst Einblicke in verschiedene medizinische Einrichtungen in einer Klinik der Maximalversorgung.
  • Du lernst an der klinikeigenen Berufsfachschule.
  • Theorie und Praxis sind eng miteinander verzahnt.
  • Du arbeitest in einem tollen Team gemeinsam mit weiteren Azubi-Kollegen.
  • Deine praktische Ausbildung findet vor Ort im Zentrum für Augenheilkunde und angrenzenden Instituten statt.
  • Du wirst von unseren Lehrkräften und Dozenten individuell angeleitet und beraten.
  • Du bekommst an der Uniklinik Köln ein tarifliches Azubi-Gehalt und eine Jahressonderzahlung von fast einem Monatsgehalt.
  • Du hast 29 Urlaubstage pro Jahr.
  • Du fährst mit dem Azubi-Job-Ticket günstig mit Bus und Bahn durch Köln und zu uns.
  • Du hast mit uns Spaß bei tollen Events, wie dem Sommerfest oder dem Fußballturnier „Lindenburg-Cup“.
  • Du hast sehr gute Zukunftsaussichten auf dem Arbeitsmarkt, z.B. in neurologischen Kliniken, bei Augenärzten oder in der Rehabilitation von Sehgeschädigten.

Mehr Infos zu den Vorteilen einer Ausbildung bei uns gibt’s hier.

 

Was Du mitbringen solltest

  • Fachoberschulreife oder Abitur mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gesundheitliche Eignung
  • Empathie und Freude am Umgang mit Menschen
  • Bereitschaft, sich auf Patienten aller Altersgruppen einzustellen

Erfahrungen durch Praktika sind zu empfehlen.

 

Deine Bewerbung

Wenn Du Dich für eine Ausbildung als Orthoptist/in interessierst, kannst Du Dich gerne online bei uns bewerben.

Die Bewerbungsfrist für das Ausbildungsjahr 2019 ist leider abgelaufen.

Sobald das Auswahlverfahren für den nächsten Ausbildungsbeginn startet, nehmen wir gerne Deine Bewerbungsunterlagen entgegen. Hier findest Du dann die aktuelle Ausschreibung. Ob Du es durch unsere Vorauswahl geschafft hast, teilen wir Dir per E-Mail mit. Anschließend laden wir Dich herzlich zu einem Vorstellungsgespräch inkl. Eignungstest bei uns in der Uniklinik Köln ein.

Du hast Fragen? Melde Dich bei uns!

Nach oben scrollen