Zur Übersicht

20 Auszubildende (w/m/gn) zur Hebamme ab 01.09.2019

  • Stellenausschreibung

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außenuniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

Die Hebammenschule der Uniklinik Köln sucht zum 1. September 2019

20 Auszubildende (w/m/gn) für die Ausbildung zur Hebamme

Die Uniklinik Köln ist mit über 500 Ausbildungsplätzen in 17 Ausbildungsberufen einer der größten Ausbilder der Region. Vor dem Hintergrund steigender Geburtenzahlen und des Neubaus eines Eltern-Kind-Zentrums, erweitern wir unser Spektrum um die Hebammen­ausbildung.

Ausbildung zur Hebamme (w/m/gn) bereitet auf einen abwechslungsreichen Beruf mit vielfältigen Tätigkeitsfeldern und einer hohen Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt vor. Hebammen arbeiten im Kreissaal, auf der Wochenstation, in der Elternschule, in Hebammenpraxen und Geburtshäusern.

Die 3-jährige Ausbildung umfasst theoretischen und praktischen Unterricht sowie Praxisphasen an verschiedenen Einsatzorten (Kreissaal, Wochenstation, Kinderklinik, Pflegestationen, OP) in der Uniklinik Köln, aber auch bei externen Kooperationspartnern.

Unser Angebot:

  • Eine fundierte, zukunftsorientierte Ausbildung
  • Eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • Anleitung und Beratung durch unsere Lehrenden
  • Eine offene Lern- und Ausbildungsatmosphäre
  • Moderne Lehr- und Lernkonzepte
  • Klinikeigene Zimmer und Apartments (nach Verfügbarkeit)
  • Teilnahme an vielfältigen Sportangeboten der Uniklinik und der Universität
  • Vergünstigtes Jobticket für den VRS
  • Jährliche Events, wie Sommerfest und Lindenburg Fußball Cup

Ihr Profil:

  • Erfolgreicher Schulabschluss (Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, Realschulabschluss mit abgeschlossener Ausbildung)
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Gesundheitliche Eignung
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Lust auf eine anspruchsvolle Ausbildung
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Ein Praktikum ist wünschenswert
  • Einfühlungsvermögen, Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein

Was soll Ihre Bewerbung enthalten?

  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben
  • Einen vollständigen Lebenslauf
  • Kopien der letzten Schulzeugnisse
  • Ggf. Bescheinigungen über geleistete Praktika im Gesundheitswesen

Unser Auswahlverfahren:

  • Unser Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich online unter dem u.a. Link
  • Sämtliche Korrespondenz wird über die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse durchgeführt
  • Aufgrund der Vielzahl an Bewerbungen erfolgt eine erste Vorauswahl anhand Ihrer Schulnoten mittels einer analytischen Vorauswahl
  • Nach positivem Ergebnis laden wir Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung des TVA-L Pflege.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Auskünfte steht Ihnen Kerstin Meiring (Sekretariat) oder Dorothee Herrmann (Leitung Hebammenschule), unter +49 221 478-88430 oder -85925 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 30. April 2019 hier online.

Bitte verwenden Sie hierbei nicht den Internet-Browser Google-Chrome.

Bitte beachten Sie, dass die komplette Korrespondenz (zum Beispiel Einladung zum Vorstellungsgespräch) über Ihre angegebene E-Mail-Adresse stattfindet. Überprüfen Sie bitte regelmäßig Ihren Posteingang und ggf. auch Ihren Spam-Ordner.

Wir haben die INFO GmbH mit der Durchführung der Vorauswahl beauftragt. Für die Teilnahme an diesem Bewerbungsprozess ist die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, diese Daten werden für uns auf gesicherten Rechnern der INFO GmbH gespeichert. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden lediglich von uns, der Uniklinik Köln und der INFO GmbH genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Hinweise zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen für Bewerber erhalten Sie, bevor Sie Ihre Daten im Online-Bewerbungs-System eingeben.

Nach oben scrollen