Zur Übersicht

MTA-F oder MTA (w/m)

  • Stellenausschreibung
  • Onlinebewerbung

Arbeiten an der Uniklinik Köln heißt die Zukunft mitzugestalten - die Zukunft der Medizin, der Patienten und Ihrer Karriere. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen.

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie (Direktor: Univ.-Prof. Dr. G.R. Fink) sucht zum 1. Januar 2019 in Vollzeit zunächst befristet  für zwei Jahre eine/n

MTA-F oder MTA (w/m)

Die Klinik und Poliklinik für Neurologie versorgt ca. 5.600 stationäre und ca.7.000 ambulante Patientinnen/Patienten im Jahr. Der Einsatz erfolgt in der Funktionsabteilung der Klinik, wo alle neurologischen Untersuchungen (EEG, EP, NLG, EMG und Sonografien) stattfinden. Wir bieten eine langfristig angelegte und gründliche Einarbeitung in die Funktionsunteruntersuchungen durch erfahrene und spezialisierte Kolleginnen/Kollegen. Eine strukturierte Rotation durch die Funktionsbereiche der Klinik ist vorgesehen. Die sichere Beherrschung der neurologischen Funktionsdiagnostik soll durch die Einarbeitung über einen Zeitraum von zwei Jahren erreicht werden.

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Durchführung von Elektroenzephalografien (EEG), Evozierten Potenzialen (EP), der Neurografie (NLG), sowie der extra- und intrakraniellen Doppler- und Duplexsonografie nach Einarbeitung
  • Assistenz bei ärztlich durchzuführenden Untersuchungen, insbesondere der Elektromyografie (EMG)
  • Durchführung dieser Untersuchungen an wechselnden Einsatzorten in der Neurologie, sowie den nicht neurologisch geführten Intensivstationen der Uniklinik Köln
  • Labormanagement (Sichtung von Anforderungen, Planen von Untersuchungen, Terminierung mit dem elektronischen Kalender (System: Orbis), Leistungserfassung/-dokumentation, Hygienemaßnahmen und  Bestellungen etc.)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene MTA-Ausbildung, bevorzugt MTA-F oder abgeschlossene Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten mit einschlägigen Kenntnissen bei der Durchführung der o.g. Untersuchungsmethoden
  • Sicherer Umgang mit dem Computer und dem elektronischen Krankenhaus-Informationssystem
  • Gute englische Sprachkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind bei internationalen Patientinnen/Patienten von Vorteil; Mobilität und Flexibilität hinsichtlich der Einsatzorte in der Uniklinik

Wir erwarten hohe Motivation und Lernbereitschaft für die o.g. Untersuchungstechniken, einen stets freundlichen und hilfsbereiten Umgang mit unseren teilweise schwer betroffenen Patientinnen/Patienten und deren Angehörigen, eine ausgeprägte Teamfähigkeit und kollegiales Verhalten gegenüber den Kolleginnen/Kollegen aus vielfältigen Disziplinen.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des TV-L, je nach Eignungsvoraussetzung bis EG9.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet. 

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Prof. Michael Schroeter unter der Rufnummer +49 221 478-87239 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter neurologie-psychiatrie.uk-koeln.de/neurologie .

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung bitte bis zum 28. Oktober 2018 via Online-Formular. 

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen, da diese den Bewerbungsprozess beschleunigen.

Falls eine Online-Bewerbung für Sie nicht möglich ist, können Sie sich natürlich auch per Post bei uns bewerben; richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe der Ausschreibungsnummer e373 auf dem Postweg an die

Uniklinik Köln
Geschäftsbereich Personal
BewerbungsManagement - PA26
Ausschreibungsnummer e373
50924 Köln

Ihre Onlinebewerbung als: MTA-F oder MTA (w/m)

Schritt 1: Persönliche Angaben

Schön, dass Sie sich bei uns bewerben. Sie haben alle wichtigen Unterlagen vorbereitet? Dann benötigen Sie zum Ausfüllen unseres Onlinebewerbungsformulares nur ein paar Minuten.

Die mit * markierten Felder füllen Sie bitte unbedingt aus. Nur dann können wir Ihre Bewerbung zeitnah und ohne Rückfragen bearbeiten. Sie können Ihre Angaben so lange korrigieren, bis Sie auf den Button "Bewerbung senden" klicken. Danach sind leider keine Änderungen mehr möglich.

Sie können Ihre vollständigen Unterlagen zusammengefasst in einer Datei oder einzeln anhängen. Akzeptiert werden die im Formular genannten Formate.

Sofern Sie beim Hochladen Ihrer Dokumente eine Fehlermeldung erhalten, nutzen Sie bitte einen alternativen Browser.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit; der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist jederzeit gewährleistet.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Bewerbung!


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Bsp.: 01.01.1978

Keine valide E-Mail Adresse

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 2: Bewerbungsunterlagen

Pflichtfeld

Sie haben das Zeichenlimit von max. 1.000 Zeichen erreicht.

Hier können Sie Dokumente wie Lebenslauf und Zeugnisse hinzufügen.
Erlaubte Formate: *.pdf, *.doc, *.rtf, *.jpg, *.gif, *.docx
Die Gesamtgröße aller angehängten Dateien sollte insgesamt 5 MB nicht überschreiten.

Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammengefasst haben, können Sie diese an dieser Stelle hochladen.

Anschreiben oder Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei*

Pflichtfeld

Lebenslauf, ggf. mit Foto

Pflichtfeld

Weitere Dokumente anhängen

Zeugnisse

Weitere Unterlagen...

Weitere Unterlagen...

Schritt 3: Ergänzende Informationen
Möchten Sie uns gegebenenfalls eine bestehende Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung mitteilen? Diese Anfrage findet im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGBIX zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen statt. Wenn Sie eine Schwerbehinderung/Gleichstellung angeben, laden Sie bitte mit den Bewerbungsunterlagen einen Nachweis als PDF-Datei hoch.


Pflichtfeld

Pflichtfeld, nur Zahl (maximal 100)


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 4: Bewerberbefragung

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrte Bewerber,

wir sind bestrebt unseren Service stetig zu verbessern. Für einen zielgerichteten Einsatz unserer Personalmarketing-Maßnahmen ist es uns daher wichtig zu erfahren, über welche Wege Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Aus diesem Grunde würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz darüber informieren, wie und wo Sie von unserem Stellenangebot erfahren haben (Mehrfachnennungen sind möglich).



Pflichtfeld


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 5: Bewerbung abschicken

Pflichtfeld

Die mit * markierten Felder füllen Sie bitte unbedingt aus. Nur dann können wir Ihre Bewerbung ohne Rückfragen bearbeiten. Sie können Ihre Angaben so lange korrigieren, bis Sie auf den Button "Bewerbung senden" klicken. Danach sind leider keine Änderungen mehr möglich.

Verwenden Sie bitte die jeweils aktuelle Version Ihres Webbrowsers, um unsere Onlinebewerbungsfunktion nutzen zu können (Internet Explorer ab Version 8).

Schritt zurück

Zur Übersicht

Nach oben scrollen