Zur Übersicht

Postdoc (w/m)

  • Stellenausschreibung
  • Onlinebewerbung

The University of Cologne offers a wide range of scientific disciplines and internationally leading profile areas organized in six faculties. At the Faculty of Medicine 1.800 scientists are engaged in research, ranging from basic sciences to clinical application, as well as teaching and health care. Together with the University Hospital Cologne the faculty maintains 58 clinics, research institutes and centres. 3.400 students study in this dynamic and innovative environment. The Faculty of Medicine and the University Hospital Cologne are embedded in the scientifically highly active Rhine region. They have strong contacts to and alliances with the surrounding universities and non-university research institutions guaranteeing scientific excellence in research and teaching.

The Alcazar laboratory for Experimental Pulmonology at the University Children’s Hospital Cologne is seeking applications for a full-time

Postdoc (w/m)

Based on a third-party funding by the Boehringer Ingelheim Stiftung the contract is limited for one year.

A postdoctoral position is open in the Alcazar laboratory “Experimental Pulmonology” at the Department of Pediatric and Adolescent Medicine, University of Cologne, Germany (starting 1st October 2018), to study the impact of metabolic disorder on lung ageing processes and on molecular mechanisms of late lung development. The main objective of the project is to investigate ageing processes and DNA damage response in the developing lung. A variety of techniques will be applied to address our scientific goal: animal models using transgenic mice, lung function testing, protein and gene analyses, histology and immunhistochemistry, primary cell isolation, cell culture studies, and cell function assays.

Your responsibilities will include:

  • The postdoctoral fellow will be responsible for genetic modified mice strain (Cre-Lox System)
  • Design and conductance of animal studies; isolation of primary lung cells
  • Cell culture studies to knockdown or overexpress target molecules, assessment of cell homeostasis, immunocytochemistry, dual immunofluorescence staining and imaging using confocal microscopy
  • Establishment of new techniques, e.g. comet assay, co-culture studies
  • Lung immunostaining, immunoblot, and gene expression
  • Supervision of medical students and/or Ph.D. students
  • Participation in seminars and lectures

Minimum qualifications:

  • Degree (Ph.D. or equivalent) in life sciences (e.g. medicine, biology)
  • Experience in animal handling and experimental design of genetic modified mice  (Cre-Lox)
  • Experience in cell culture studies and isolation of primary cells
  • Previous knowledge in studies focusing on lung biology and/or DNA damage response is considered a plus
  • Creative and enthusiastic individual with a passion for basic biomedical research
  • Team player

We offer:

  • Young and highly motivated team of lung scientists.
  • Chance to be involved in the Center of Molecular Medicine Cologne (CMMC), a unique interdisciplinary center of the faculty of medicine and the faculty of mathematics and natural sciences
  • Close collaboration with the Cluster of excellence for Cellular Stress Responses in Aging-Associated Diseases (CECAD)
  • Postdoctoral seminars and career development programs by the University of Cologne

Your salary will be based on TV-L.

Applications from female candidates are welcome; suitably qualified women will be given preferential consideration.

We also welcome applications from disabled candidates, who will also be given preferential consideration over other applicants with comparable qualifications.

Please address telephone enquiries to Jun.-Prof. Dr. Dr. Alejandre Alcázar at +49 221 478-96876.

Further information is available on the internet at
kinderklinik.uk-koeln.de/forschung/pneumologie/experimentelle-pneumologie.

Have we awakened your interest? Please submit your application (including a detailed CV, list of publications, two references and a brief statement of research interests) online.

We prefer online applications, but you also have the opportunity to apply via regular mail
by 5 August 2018 quoting the reference number e246-1 to

Uniklinik Köln
Department of Pediatric and Adolescent Medicine
Jun.-Prof. Dr. Dr. M.A. Alejandre Alcazar
Ausschreibungsnummer e246-1
50924 Köln

Ihre Onlinebewerbung als: Postdoc (w/m)

Schritt 1: Persönliche Angaben

Schön, dass Sie sich bei uns bewerben. Sie haben alle wichtigen Unterlagen vorbereitet? Dann benötigen Sie zum Ausfüllen unseres Onlinebewerbungsformulares nur ein paar Minuten.

Die mit * markierten Felder füllen Sie bitte unbedingt aus. Nur dann können wir Ihre Bewerbung zeitnah und ohne Rückfragen bearbeiten. Sie können Ihre Angaben so lange korrigieren, bis Sie auf den Button "Bewerbung senden" klicken. Danach sind leider keine Änderungen mehr möglich.

Sie können Ihre vollständigen Unterlagen zusammengefasst in einer Datei oder einzeln anhängen. Akzeptiert werden die im Formular genannten Formate.

Sofern Sie beim Hochladen Ihrer Dokumente eine Fehlermeldung erhalten, nutzen Sie bitte einen alternativen Browser.

Ihre persönlichen Daten rund um Ihre Bewerbung behandeln wir mit Sorgfalt und höchster Vertraulichkeit; der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist jederzeit gewährleistet.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Ihrer Bewerbung!


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Bsp.: 01.01.1978

Keine valide E-Mail Adresse

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 2: Bewerbungsunterlagen

Pflichtfeld

Sie haben das Zeichenlimit von max. 1.000 Zeichen erreicht.

Hier können Sie Dokumente wie Lebenslauf und Zeugnisse hinzufügen.
Erlaubte Formate: *.pdf, *.doc, *.rtf, *.jpg, *.gif, *.docx
Die Gesamtgröße aller angehängten Dateien sollte insgesamt 5 MB nicht überschreiten.

Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in einer pdf-Datei zusammengefasst haben, können Sie diese an dieser Stelle hochladen.

Anschreiben oder Bewerbungsunterlagen zusammengefasst in einer pdf-Datei*

Pflichtfeld

Lebenslauf, ggf. mit Foto

Pflichtfeld

Weitere Dokumente anhängen

Zeugnisse

Weitere Unterlagen...

Weitere Unterlagen...

Schritt 3: Ergänzende Informationen
Möchten Sie uns gegebenenfalls eine bestehende Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung mitteilen? Diese Anfrage findet im Hinblick auf die Fördermechanismen des SGBIX zur Teilhabe schwerbehinderter Menschen statt. Wenn Sie eine Schwerbehinderung/Gleichstellung angeben, laden Sie bitte mit den Bewerbungsunterlagen einen Nachweis als PDF-Datei hoch.


Pflichtfeld

Pflichtfeld, nur Zahl (maximal 100)


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 4: Bewerberbefragung

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrte Bewerber,

wir sind bestrebt unseren Service stetig zu verbessern. Für einen zielgerichteten Einsatz unserer Personalmarketing-Maßnahmen ist es uns daher wichtig zu erfahren, über welche Wege Sie auf uns aufmerksam geworden sind. Aus diesem Grunde würden wir uns freuen, wenn Sie uns kurz darüber informieren, wie und wo Sie von unserem Stellenangebot erfahren haben (Mehrfachnennungen sind möglich).



Pflichtfeld


Pflichtfeld

Pflichtfeld

Pflichtfeld

Schritt 5: Bewerbung abschicken

Pflichtfeld

Die mit * markierten Felder füllen Sie bitte unbedingt aus. Nur dann können wir Ihre Bewerbung ohne Rückfragen bearbeiten. Sie können Ihre Angaben so lange korrigieren, bis Sie auf den Button "Bewerbung senden" klicken. Danach sind leider keine Änderungen mehr möglich.

Verwenden Sie bitte die jeweils aktuelle Version Ihres Webbrowsers, um unsere Onlinebewerbungsfunktion nutzen zu können (Internet Explorer ab Version 8).

Schritt zurück

Zur Übersicht

Nach oben scrollen