Pflege und Patienten Service

In einem Klinikum der Maximalversorgung mit hochspezialisierten medizinischen Behandlungsverfahren und Operationen leisten die Mitarbeiter des Pflegedienstes in einem interdisziplinären Team einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Patienten. Bei der Unterstützung des Genesungsprozesses, der Förderung der Selbstständigkeit sowie der Information und Beratung der Patienten, sind Professionalität, Kompetenz und Menschlichkeit oberstes Gebot.

Die Pflege stellt mit circa 2.500 Mitarbeitern die größte Berufsgruppe in der Uniklinik Köln. Der Pflegedirektion sind die Bereiche Allgemeinpflege, Intensivpflege, Onkologischer Pflege-Konsildienst, das Patienten-Informations-Zentrum PIZ, das Ambulante Terminmanagement und der Patienten Service zugeordnet. Die Stabsstellen Pflegewissenschaft und Projektmanagement sowie das Qualitätsmanagement ergänzen das Arbeitsfeld der Pflegedirektion.

Die Ausbildung der Gesundheitsfachberufe findet in der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege/ Kinderkrankenpflege, der Schule der medizinischen Assistenten und der Schule für Physiotherapie und Massage statt.

Die OP- und Anästhesiepflege ist dem Geschäftsbereich OP-Organisation zugeordnet.

Ein wichtiger Baustein liegt in der Qualifikation unserer Mitarbeiter. Das Bildungszentrum sowie die Ausbildungsstätten bieten ein breites Spektrum an Aus-, Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Uniklinik Köln. Wir bilden in der Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege, der technischen Assistenz in der Medizin sowie in der Physiotherapie, den Massagen und dem medizinischen Bäderwesen aus.

 Nora Kobertz

Nora Kobertz, M.Sc.

Referentin der Pflegedirektion

Telefon
+49 221 478-96931
Telefax
+49 221 478-6590
Nach oben scrollen