13.06.2019
Personalia

Neue Leiterin Krankenpflegeschule

Neue Position für Dr. Scharrer

Dr. Cindy Scharrer, Foto: Michael Wodak
Dr. Cindy Scharrer, Foto: Michael Wodak

Dr. Cindy Scharrer hat Anfang Juni 2019 die Leitung der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule der Uniklinik Köln übernommen. An der Schule bildet die Uniklinik Köln jährlich 100 junge Menschen zu Gesundheits- und Krankenpflege- sowie Kinderkrankenpflegekräften aus. In ihrer neuen Position verantwortet Dr. Scharrer ein Team von insgesamt 20 Mitarbeiterinnen. Zu ihren wichtigsten Aufgaben gehören die Organisation und Weiterentwicklung der Schule, einer guten theoretischen und praktischen Pflege-Ausbildung sowie des Pflege-Studiums. Gleichzeitig gilt es, sich in dieser Position mit berufspolitischen und gesellschaftlichen Erfordernissen auseinander- sowie gesetzliche Vorgaben umzusetzen. „Gemeinsam mit meinem Team möchte ich die Krankenpflegeschule zu einem Ort ausbauen, an dem der Nachwuchs befähigt wird, seinen Beruf begeistert und selbstbestimmt auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie praxisrelevanter Modelle auszuüben und weiterzuentwickeln“, sagt Dr. Scharrer. „Die Schule soll ein ,best place to learn’ werden, an dem die Azubis und Studierenden die beruflich wertvollsten drei Jahre ihres Lebens verbringen – qualitativ gesichert und wissenschaftlich fundiert. Das Ziel ist auch hier Exzellenz.“

Bis 1996 machte Dr. Scharrer selbst eine Berufsausbildung als Krankenpflegerin an der Uniklinik Köln, wo sie anschließend mit kurzer Unterbrechung bis 2010 in der Neurologie arbeitete – von 1999 bis 2005 in leitender Position. Parallel absolvierte sie von 2005 bis 2009 ihr Studium der Pflegepädagogik an der Katholischen Fachhochschule in Köln sowie eine zweijährige Fachweiterbildung Neurologie (DGN) am Universitätsklinikum Kassel. 2008 startete sie zudem in ihre Honorardozenten-Tätigkeit bei verschiedenen Einrichtungen der beruflichen Bildung im Gesundheitswesen. 2010 begann sie nicht nur als diplomierte Berufspädagogin an der Krankenpflegeschule der Uniklinik Köln, sondern auch mit ihrer Doktorarbeit an der Humanwissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln. 2013 erhielt sie ihren Doktor der Philosophie. Von 2014 bis 2019 war sie Geschäftsführerin des Patienten-Informations-Zentrums der Uniklinik Köln, bevor sie nun die neue Aufgabe übernahm.

Nach oben scrollen