Sozialdienst

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten und unterstützen Sie in Angelegenheiten der medizinischen und beruflichen Rehabilitation sowie der Nachsorge. Auch die Beratung und Unterstützung in psychosozialen, sozialen und wirtschaftlichen Fragen, die im Zusammenhang mit Ihrem Aufenthalt in der Uniklinik stehen, gehören zu unseren Aufgaben.

Im Gespräch klären wir Ihre persönliche Fragestellung und ermitteln gemeinsam mit Ihnen, an welcher Stelle Sie Unterstützungsbedarf haben. Wir informieren Sie über geeignete Hilfen, klären die Anspruchsvoraussetzungen und die Zuständigkeit der Kostenträger und sind Ihnen behilflich bei Antragstellungen und gegebenenfalls bei der Vermittlung an weiterführende Dienste und Einrichtungen. Bei Bedarf werden Ihre Angehörigen und Bezugspersonen mit einbezogen. Um Ihre Fragen optimal zu klären, arbeiten wir mit vielen Partnern innerhalb und außerhalb der Uniklinik zusammen.

Der Sozialdienst ist zertifiziert nach der Qualitätsmanagement-Norm ISO 9001 des TÜV Süd.

Sie möchten Kontakt aufnehmen?

Dazu wenden Sie sich bitte an Ihren behandelnden Arzt, das Pflegeteam auf Station oder in der Ambulanz oder Sie richten Ihre Anfrage an sozialdienst-leitung@uk-koeln.de

Die zuständigen Mitarbeiter des Sozialdienstes der jeweiligen Klinik

Unsere Leistungen im Überblick

Medizinische Rehabilitation

  • Frührehabilitation
  • Anschlussheilbehandlung
  • Ambulante Rehabilitation
  • Entwöhnungsbehandlung
  • Integrierte Versorgung
  • Hilfestellung bei unversorgten Angehörigen – und /oder Kindern während der Rehabilitationsmaßnahme
Ambulante Nachsorge

  • Haushaltshilfe/Familienpflege
  • Sozialpsychiatrische Hilfen
  • Beratungsstellen/Selbsthilfe
Stationäre Nachsorge

  • Kurzzeitpflege
  • Heimaufnahme
  • Hospiz
Wirtschaftliche und andere sozialrechtlichte Fragestellungen

  • Entgeltfortzahlung/Lohnersatzleistungen
  • Rentenleistungen
  • Leistungen der Arbeitsförderung
  • Leistungen der Sozialhilfe
  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Schwerbehindertenrecht/Arbeitsplatzsicherung
  • Wohngeld
  • Leistungen der Jugendhilfe/Leistungen für Kinder und Familien
Soziale Fragestellungen

  • Gesetzliche Betreuung
  • Wohnungsangelegenheiten
  • Versorgung betreuungsbedürftiger Angehöriger
  • Praktische Hilfen
Berufliche Rehabilitation

  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Stufenweise Wiedereingliederung
Psychosoziale Fragestellungen

  • Hilfen bei der Krankheitsbewältigung
  • Hilfen bei Problemen in der Familie/Beziehung oder im sozialen Umfeld
  • Suchtberatung
  • Hilfen bei existenziellen Krisen
Nach oben scrollen