14.07.2023 Umbenennung

Aus AKiP wird CEKIP

Weiterbildung in Psychotherapie

Foto: Iakov Filimonov
Foto: Iakov Filimonov

Ab Anfang September wird das Ausbildungsinstitut für Kinder-und Jugendlichenpsychotherapie (AKiP) schrittweise in das Centrum für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (CEKIP) umgewandelt. Grund ist der Start der neuen Weiterbildung zur Fachtherapeutin oder zum Fachtherapeuten für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie nach der neuen Weiterbildungsordnung aufgrund des reformierten Psychotherapeutengesetzes. Die Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie nach der bisherigen Ausbildungsordnung wird fortgeführt.

Ab dem 1. September 2023 stehen die ersten Weiterbildungsplätze für Absolventinnen und Absolventen von Psychotherapiestudiengängen als Assistenzpsychotherapeutinnen und Assistenzpsychotherapeuten in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie zur Verfügung.

Informationen zu CEKIP

Informationen zur Bewerbung und den neuen Weiterbildungsplätzen

Informationen zur Ausbildung in Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie