Kontakt

Kontakt

Wichtige Links

Telefon

04.06.2010

Die Kölner „Teddyärzte“ im Einsatz

Veranstaltung soll Kindern Angst vor Arztbesuch nehmen

Köln, den 4. Juni 2010: Am 9. und 10. Juni 2010 ist es wieder soweit: die Fachschaft Medizin veranstaltet das 8. Kölner Teddybärkrankenhaus! Es findet auf dem Gelände der Uniklinik hinter unserem neuen Studierendenhaus (Gebäude 65) auf der Wiese statt und ist gut über die Joseph-Stelzmann-Straße zu erreichen (Zugang hinter dem Herzzentrum, wegen Baustelle zurzeit hier kaum Parkmöglichkeit). Kinder (Zielgruppe 4-6 Jahre) können hier auf spielerische Weise die Begegnung mit Ärzten und dem Krankenhaus erleben. Im Teddybär- Krankenhaus werden stellvertretend die Stofftiere der Kinder von "Teddy-Ärzten" (Medizinstudenten) untersucht und behandelt. Die Kinder können so einen Krankenhausbesuch miterleben, ohne selbst als Patient betroffen zu sein.

Für die Wartezeit und die Zeit nach dem "Arztbesuch" gibt es ein Betreuungsangebot in einem Spielzelt. Dort stehen auch Mal- und Spielsachen zur Verarbeitung des Erlebten zur Verfügung. In diesem Jahr wird es ein Apotheken-/ Anmeldezelt, ein chirurgisches sowie ein internistisches Zelt geben. Neu hinzugekommen ist ein Ernährungsberatungszelt. Dort wird es Anregungen zu ausgeglichener, gesunder Ernährung und zu verschiedenen Sportarten geben. Durch dieses Gesamtpaket möchten wir erreichen, dass die Kinder weniger Angst vor zukünftigen Arztbesuchen haben und schon früh erlernen, wie man sich richtig ernährt und warum das so wichtig ist.

Es sind bereits viele Kinder (Kindergärten) angemeldet, erwartet werden etwa 700 Besucher. Die Zeit von 9-13 Uhr ist Kindergartengruppen vorbehalten, zwischen 13-17 Uhr sind auch Privatpersonen herzlich willkommen.

Wir freuen uns, wenn Sie auf unsere Aktion hinweisen können. Wenn Sie Interesse an einem Interview-Termin haben, melden Sie sich bitte bei:

Claus Sunderkamp Mobil: 01783587509 c.sunderkamp@web.de
oder Faidon Kattantinides Mobil: 01737398617 faidkat@yahoo.com

Fachschaft Medizin der Universität zu Köln
Organisation Teddybärkrankenhaus 2010