14.03.2017
Medientipp

Preisverleihung beim Hochschulwettbewerbs ZukunftErfindenNRW 2016/2017

Uniklinik Köln
Foto: Uniklinik Köln

Mit dem Preis zeichnet das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen in drei verschiedenen Kategorien Erfinderinnen und Erfinder aus.

In der Wettbewerbskategorie Lebenswissenschaften wurden geehrt:  Dr. rer. med. Melanie von Brandenstein, Urologie, und Professor Dr. Jochen Fries, Pathologie der Uniklinik Köln.

Sie erhalten den Preis für die „Vim 3 Antikörper - Diagnose von gutartigen Nierentumoren und zur Differentialdiagnose von gut- und bösartigen Nierentumoren“.

Beitrag in der WDR-Mediathek (Dieser Artikel steht leider nicht mehr zur Verfügung.)

Nach oben scrollen