11.04.2018
Psychiatrie und Psychotherapie

Kunstsammlung Outsider Art in der Uniklinik Köln

Eckhard Busch Stiftung zeigt ausgewählte Werke

Bild: Eckhard Busch Stiftung
Kunstsammlung Outsider Art, Bild: Eckhard Busch Stiftung

In der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Uniklinik Köln zeigt die Eckhard Busch Stiftung ab Mitte April ihre stetig wachsende Kunstsammlung. Die Stiftung möchte ihre fantasievolle Outsider Art Sammlung durch regelmäßige Ausstellungen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich machen und damit das Thema psychische Erkrankungen und Entstigmatisierung vorantreiben sowie Gesellschaft und Psychiatrie-Erfahrene vernetzen. 

Neben der direkten Unterstützung für Betroffene und Angehörige ist die Verbesserung der Akzeptanz für psychisch kranke Menschen in unserer Gesellschaft ein wesentliches Ziel der Stiftung. Die Uniklinik Köln lädt herzlich ein zur:

Vernissage „Outsider Art“

Termin:    Dienstag, 17. April 2018

Uhrzeit:    15:00 Uhr

Ort:          Uniklinik Köln
                Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (Haus 31 / 3. Stock)
                Einfahrt Gleueler Straße, 50931 Köln


„Ich erlebe diese Kunst als große Bereicherung, da sie die Kreativität des Menschen in den Mittelpunkt stellt“, sagt Klinikdirektor Prof. Dr. Frank Jessen. Die Ausstellung läuft bis zum 6. Juli 2018 und kann von montags bis freitags zwischen 9:00 und 16:00 Uhr besucht werden.

Nach oben scrollen