15.03.2012

Bundesbildungsministerin besucht kleine Patienten

Prof. Dr. Annette Schavan kommt in die Uniklinik Köln

Am kommenden Montag (18.06.2012) wird die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, die Uniklinik Köln besuchen. Sie wird sich im Rahmen ihres kurzen Besuchs einen Überblick über die Versorgung und Forschung in der Klinik für Kinderkardiologie im Herzzentrum verschaffen.

Die Kinderkardiologie der Uniklinik Köln betreut jährlich etwa 5.000 Patienten im ambulanten Bereich und etwa 800 Patienten stationär. Durch die starke Spezialisierung kommen junge Patienten mit ihren Eltern aus dem gesamten Bundesgebiet und dem angrenzenden Ausland, um sich behandeln zu lassen. In der Forschung laufen aktuell mehrere internationale Programme und Studien. Ein Projekt, das vom BMBF gefördert wird, untersucht das Potential sogenannterinduzierter pluripotenter Stammzellen zur Behandlung desHerzinfarktes.Besuch Prof. Dr. Annette Schavan,Bundesministerin für Bildung und ForschungDatum: Montag, 18. Juni 2012Beginn: 17:00 UhrOrt: Spielbereich auf der 2. Etage,(Ausschilderung vor Ort)Herzzentrum der Uniklinik Köln, Gebäude 40Kerpener Str. 62/ Ecke Joseph-Stelzmann-Str.50937 KölnNach der Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden und Ärztlichen Direktor der Uniklinik Köln, Prof. Dr. Edgar Schömig, wird der Direktor der Klinik für Kinderkardiologie, Prof. Dr. Konrad Brockmeier, die Klinik vorstellen und zu einem Rundgang über die Station einladen.Für Rückfragen:Christoph WankoPressesprecher Uniklinik KölnStabsabteilung UnternehmenskommunikationTelefon: 0221 478-5548E-Mail: presse@uk-koeln.de

Nach oben scrollen