[Bildbeschreibung]
16.10.2024
16:00 - 18:00 Uhr

Fachgebiet: Allgemein-, Viszeral-, Tumor- und Transplantationschirurgie

Treffen der Selbsthilfegruppe Nierenlebendspender/-empfänger

Die Klinik und Poliklinik für Allgemein-, Viszeral-, Tumor- und Transplantationschirurgie der Uniklinik Köln lädt herzlich zum Treffen der Selbsthilfegruppe Das zweite Leben - Nierenlebendspende e.V./Region Köln ein.

Der Gesprächsaustausch richtet sich an Nierenlebendspender und Nierenlebendempfänger vor und nach der Transplantation.

Auch Patienten zur Planung einer Nierenlebendtransplantation, Patienten auf der Warteliste zur Nierentransplantation und deren Angehörige, sowie Interessierte sind herzlich eingeladen.

Im Rahmen der Treffen ist ein Arzt und eine Fachpflegekraft aus der Klinik regelmäßig zum Austausch anwesend. Eine Teilnahme ist auch ohne Mitgliedschaft in der Selbsthilfegruppe möglich.

Lageplan
Parkmöglichkeiten gibt es u. a. in der Tiefgarage des CIO (Zufahrt über die Josef-Stelzmann-Straße) oder in der Tiefgarage des zentralen Komplexes (Bettenhaus).

Kontaktperson der Selbsthilfegruppe:
Monika Berster, Telefon 0172 2000342
Siegfried Berster, Telefon 0174 3812211

Anmeldung erbeten an nierenlebendspende-koeln@web.de

Für Rückfragen:
E-Mail lara.marks@uk-koeln.de
Telefon +49 221 478-97044
Telefax +49 221 478-87003

  • Thema:

    Treffen der Selbsthilfegruppe Nierenlebendspender/-empfänger

  • Datum:

    Mittwoch, 16. Oktober 2024 , um 16:00 - 18:00 Uhr

  • Ort:

    Patienten-Informations-Zentrum PIZ, Erdgeschoss Bettenhaus, Kerpener Straße 62, 50937 Köln

Zur Übersicht