Decor left Decor right

Laufbahnen in der Pflege

Viele Entwicklungsmöglichkeiten unter einem Dach

Lange gab es in der Pflege nur einen Karriereweg: die Führungslaufbahn. Mit unserem einzigartigen Laufbahnmodell kommen nun viele neue Entwicklungschancen hinzu. Neben der klassischen Führungskarriere bieten wir Ihnen die Chance, sich fachlich weiterzuentwickeln und in der direkten Patientenversorgung zu bleiben. Wenn Sie sich vorstellen können, Pflegeprofis auszubilden oder neue Kolleginnen und Kollegen einzuarbeiten, steht Ihnen bei uns auch eine interessante Laufbahn mit Bildungsschwerpunkt offen. Die Stationen sind nicht in Stein gemeißelt. Sie können auch Stufen überspringen oder zwischen den drei Laufbahnen wechseln – wir unterstützen Sie dabei, den Weg zu finden, der am besten zu Ihnen passt.

Können Sie sich vorstellen, ein Team zu leiten?

Dann sind Sie in der Führungslaufbahn genau richtig.

Möchten Sie Ihr Wissen gerne weitergeben?

In der Bildungslaufbahn wäre genau das Ihr Schwerpunkt.

Arbeiten Sie gerne nah am Patienten?

Dann könnte die Fachlaufbahn zu Ihnen passen.

FSJ / BFD Praktikum Ausbildung Duales Studium Schulen Praxis Pflegedirektor/in Fachüber- greifender/ fachbezogener Pflegeexperte Fachüber- greifender/ fachbezogener wiss. Pflege- experte APN Teamleitung (20-40 Mitarbeiter) Lehrende Schulen / WB Bachelor Stellvertretende Teamleitung ★ Praxis- anleitung Zentrale Praxis- anleitung Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung Pflege- dienstleitung Fachliche Leitung ★ Teamleitung (40-80 Mitarbeiter) Leitung Bildungs- stätte Leitung Schule Pädagog. Leitung ★ Lehrende Schulen / WB Master (1.j.ex) Pflegefachassistenz (3.j.ex/Bachelor) Pflegefachmann/frau Weiterbildung im Pflegedienst Pflegefachmann/frau Fach Bildung Führung FSJ / BFD Praktikum Ausbildung Duales Studium Pflegedienstleistung Teamleitung Teamleitung (40-80 Mitarbeiter) Teamleitung (20-40 Mitarbeiter) Stellvertretende Teamleitung ★ (1.j.ex) Pflegefachassistenz (3.j.ex/Bachelor) Pflegefachmann/frau Weiterbildung im Pflegedienst Pflegefachmann/frau Pflegedirektor/in Fach Bildung Führung FSJ / BFD Praktikum Ausbildung Duales Studium Fach Bildung Führung Schulen Praxis Lehrende Schulen / WB Bachelor Praxis- anleitung Lehrende Schulen / WB Master Zentrale Praxis- anleitung Leitung Schule Pädagog. Leitung ★ Leitung Bildungsstätte (1.j.ex) Pflegefachassistenz (3.j.ex/Bachelor) Pflegefachmann/frau Weiterbildung im Pflegedienst Pflegefachmann/frau Pflegedirektor/in FSJ / BFD Praktikum Ausbildung Duales Studium Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung Fachliche Leitung ★ Fachübergreifender/ fachbezogener wiss. Pflegeexperte APN Fachübergreifender/ fachbezogener Pflegeexperte Pflegedirektor/in Fach Bildung Führung (1.j.ex) Pflegefachassistenz (3.j.ex/Bachelor) Pflegefachmann/frau Weiterbildung im Pflegedienst Pflegefachmann/frau Führung Bildung Fach Schulen Praxis FSJ / BFD Praktikum Ausbildung duales Studium Stellvertretende Teamleitung ★ Praxis- anleitung Lehrende Schulen / WB Bachelor Fachüber- greifender/ fachbezogener Pflegeexperte Fachübergreifender/ fachbezogener wiss. Pflegeexperte APN Fachliche Leitung ★ Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung Lehrende Schulen / WB Master Leitung Schule Leitung Bildungs- stätte Zentrale Praxis- anleitung Pädagog. Leitung ★ Teamleitung (20-40 Mitarbeiter) Teamleitung (40-80 Mitarbeiter) Pflege- dienstleitung Pflegefach- assistenz Pflegefach- mann/frau Pflegefach mann/frau Pflegedirektor/in

Stellvertretende Teamleitung

DKG Leitungskurs / Bachelor / Master

  • Weiterbildung zur Bereichs-/ Stationsleitung nach DKG Richtlinien oder
  • Bachelor-Abschluss Pflegemanagement oder managementorientierter Studiengang

  • Sie vertreten die Teamleitung in ihrer Abwesenheit bei allen Führungsaufgaben, zum Beispiel Leitung des Stationsteams, Dienstplangestaltung oder Überwachung wirtschaftlicher Kennzahlen wie der Auslastung im Team

Teamleitung (20-40 Mitarbeiter)

DKG Leitungskurs / Bachelor / Master

  • Weiterbildung zur Bereichs-/ Stationsleitung nach DKG Richtlinien oder
  • Bachelor-Abschluss im Pflegemanagement oder in einem managementorientierten Studiengang

  • Weiterbildung zur Bereichs-/ Stationsleitung nach DKG Richtlinien oder
  • Bachelor-Abschluss im Pflegemanagement oder in einem managementorientierten Studiengang

Teamleitung (40-80 Mitarbeiter)

DKG Leitungskurs / Bachelor / Master

  • Weiterbildung zur Bereichs-/ Stationsleitung nach DKG Richtlinien oder
  • Bachelor-Abschluss im Pflegemanagement oder in einem managementorientierten Studiengang

  • Personalführung und -entwicklung
  • Dienstplangestaltung und materielle Zuteilung von Ressourcen
  • Steuerung wirtschaftlicher Kennzahlen wie der Auslastung im Team
  • Organisationsentwicklung und Gestaltung der Prozesse im Bereich

Pflegedienstleitung

Master Management

  • Weiterbildung zur Bereichs-/ Stationsleitung nach DKG Richtlinien oder
  • Idealerweise Master-Abschluss im Pflegemanagement oder in einem managementorientierten Studiengang
  • Führungserfahrung

  • Führung von 300 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Teams und Fachgebieten
  • Sicherstellung der pflegerischen Patientenversorgung und der Leistungsfähigkeit der Uniklinik
  • Weiterentwicklung der Pflegequalität und Patientenzufriedenheit im eigenen Bereich
  • wissenschaftsbasierte Weiterentwicklung und kennzahlenbasierte Steuerung des Pflegedienstes

Praxisanleitung

Weiterbildung PA

  • Weiterbildung Praxisanleitung, Umfang mind. 300 Stunden

  • Heranführen der Auszubildenden an den Beruf, Theorie-Praxis-Transfer
  • Kontakt mit Lehrenden, Einsatz als Fachprüfende bei Abschlussprüfungen
  • Einarbeitung neuer Mitarbeitender

Zentrale Praxisanleitung

Weiterbildung PA / Bachelor Pädagogik

  • Weiterbildung Praxisanleitung, Umfang mind. 300 Stunden
  • Idealerweise Bachelor-Abschluss in Pflegepädagogik oder einem ähnlichen Studium

  • Zentrale Rolle in der praktischen Ausbildung mit Freistellung für die Aufgaben als Praxisanleiterin/-anleiter
  • Gruppenanleitungen, Unterstützung bei pädagogischen Fortbildungen sowie Vertretungseinsätze bei praktischen Prüfungen

Leitung Pflegedidaktik

Master Pädagogik

  • Master-Abschluss Pädagogik

  • Verantwortung für eine Station oder einen Bereich
  • Enge Zusammenarbeit mit der Teamleitung und fachlicher Leitung
  • Vermittlung von Pflege-Standards und Entwicklung von Lern- und Lehrmethoden
  • Beratung und Tutoring bei der professionellen Entwicklung der Mitarbeitenden
  • Entwicklung von individuellen Trainee-Programmen für neue Mitarbeitende
  • Qualitätssicherung, Verbesserung der Patientenoutcomes

Lehrende Schulen

Bachelor Pädagogik

  • Bachelor-Abschluss Pflege- oder Medizinpädagogik oder ähnlicher Studiengang

  • Unterricht innerhalb der schulischen und akademischen Ausbildung der Schule für Pflegefachberufe
  • Kursleitung und Kursorganisation
  • Begleitung der praktischen Ausbildung, Mitwirkung als Fachprüferin/-prüfer
  • Mitgestaltung zukunftsorientierter Bildungskonzepte

Lehrende Schulen

Master Pädagogik

Master-Abschluss Pflege- oder Medizinpädagogik oder ähnlicher Studiengang

  • Unterricht innerhalb der schulischen und akademischen Ausbildung der Schule für Pflegefachberufe
  • Kursleitung und Kursorganisation
  • Begleitung der praktischen Ausbildung, Mitwirkung als Fachprüferin/-prüfer
  • Mitgestaltung zukunftsorientierter Bildungskonzepte

Leitung Schule

Master / PhD Pädagogik

  • Masterabschluss oder PhD im Bereich Pflege- oder Medizinpädagogik

  • Sicherung der theoretischen und praktischen Ausbildung
  • Weiterentwicklung und Evaluation der Lernangebote und des Lehrplans
  • Förderung des Theorie-Praxis-Transfers in Zusammenarbeit mit der Praxiskoordination und der Zentralen Einsatzplanung
  • Mitarbeiterführung, -bindung und -entwicklung
  • Bereichscontrolling und -berichtswesen

Leitung Bildungsstätte

Master / PhD

  • Masterabschluss oder PhD im Bereich Pflege- oder Medizinpädagogik

  • Sicherung der theoretischen und praktischen Ausbildung
  • Weiterentwicklung und Evaluation der Lernangebote und des Lehrplans
  • Förderung des Theorie-Praxis-Transfers
  • Mitarbeiterführung,-bindung und –Entwicklung sowie das Bereichscontrolling und -berichtswesen

Fachübergreifende / fachbezogene Pflegeexperten

FWB / Bachelor Pflege (Klinische Pflege, Pflegewissenschaft)

  • Zweijährige Fachweiterbildung (aktuell bieten wir die Fachweiterbildungen Intensiv- und Anästhesiepflege und die Fachweiterbildung Onkologie an, sowie Geriatrie, Notfallpflege, Psychiatrie und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege derzeit über externe Partner)
  • Bestenfalls Ergänzung der Fachweiterbildung durch ein pflegewissenschaftliches Bachelor- und/oder Masterstudium

  • Individuelle Pflege
  • Anleitung bei speziellen Pflegetechniken, Weitergabe des Fachwissens
  • Beratung von Pflegenden und Pflegeteams
  • Spezialisierung auf ein bestimmtes Setting, Symptom oder Erkrankung, fachübergreifend oder fachbezogen 

Fachübergreifende / fachbezogene Pflegeexperten

FWB / Master Pflege (Klinische Pflege, Pflegewissenschaft)

  • Zweijährige Fachweiterbildung (aktuell bieten wir die Fachweiterbildungen Intensiv- und Anästhesiepflege und die Fachweiterbildung Onkologie an, sowie Geriatrie, Notfallpflege, Psychiatrie und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege derzeit über externe Partner)
  • Bestenfalls Ergänzung der Fachweiterbildung durch ein pflegewissenschaftliches Bachelor- und/oder Masterstudium

  • Individuelle Pflege
  • Anleitung bei speziellen Pflegetechniken, Weitergabe des Fachwissens
  • Beratung von Pflegenden und Pflegeteams
  • Spezialisierung auf ein bestimmtes Setting, Symptom oder Erkrankung, fachübergreifend oder fachbezogen 

Fachliche Leitung

Master / PhD Pflege (Klinische Pflege, Pflegewissenschaft)

  • Zweijährige Fachweiterbildung (wir bieten aktuell die Fachweiterbildungen Intensiv- und Anästhesiepflege und die Fachweiterbildung Onkologie an, sowie Geriatrie, Notfallpflege, Psychiatrie und pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege über externe Partner)
  • Masterstudium Pflege (beispielsweise Klinische Pflege oder Pflegewissenschaften) und PhD

  • Fachliche Leitung eines Bereichs (zum Beispiel Station, Klinik, Zentrum)
  • Enge Zusammenarbeit mit Pflegeexpertinnen und -experten, Förderung ihrer Entwicklung und fachpflegerischen Spezialisierung
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten
  • Evaluation von Pflegemaßnahmen und Einführung neuer Tätigkeiten
  • Qualitätssicherung sowie Monitoring und Verbesserung der Patientenoutcomes
  • Enger Austausch mit der Teamleitung und der pädagogischen Leitung

Leitung der Stabsabteilung Pflegepraxis-Entwicklung

PhD Pflege (Klinische Pflege, Pflegewissenschaft)

  • PhD im Bereich Pflegewissenschaften oder ähnlicher Abschluss

  • Fachliche Entwicklung der Pflege an der Uniklinik
  • Leitung Zentrales Wundmanagement, Patienten-Informations-Zentrum, Pflegewissenschaft, Pflegedirektion und zentrale onkologische Pflege
  • Enger Austausch mit dem Institut für Pflegewissenschaften der Universität Köln
  • Leitung der Methodenwerkstatt für Austausch zwischen Pflegeexpertinnen und Pflegeexperten und fachlichen Leitungen
  • Leitung bereichsübergreifender Projekte
  • Beratung und Mentoring

#Allesaußergewöhnlich in der Intensivpflege: Einblicke in verschiedene Karrierelaufbahnen

Dominik Stark

Von der Teamleitung bishin zur Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung

Dominik Stark

Von der Teamleitung bishin zur Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung

Dominik Stark

Von der Teamleitung bishin zur Leitung Stabsabteilung Pflegepraxis Entwicklung

FAQ

This is the first item's accordion body. It is shown by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body, though the transition does limit overflow.

This is the second item's accordion body. It is shown by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body, though the transition does limit overflow.

This is the third item's accordion body. It is shown by default, until the collapse plugin adds the appropriate classes that we use to style each element. These classes control the overall appearance, as well as the showing and hiding via CSS transitions. You can modify any of this with custom CSS or overriding our default variables. It's also worth noting that just about any HTML can go within the .accordion-body, though the transition does limit overflow.