Jana bekommt ihr erstes Kind und ist aufgeregt.

Kathrin begleitet sie mit viel Einfühlungsvermögen. Dank ihr fühlt sich die junge Mutter sicher und selbstbewusst.

Angewandte Hebammenwissenschaft

Du kannst die Welt nicht retten, aber Jana bei der Geburt unterstützen.

Als Hebamme begleitest Du werdende Eltern in der Familiengründungsphase, während der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, Stillzeit und während des ersten Lebensjahres des Kindes. Du bist eine vertrauensvolle Bezugsperson für die Familie und sorgst dafür, dass sich Schwangere, Gebärende und Mütter in dieser sensiblen Phase geborgen und sicher fühlen.

Die Ausbildung wird zum Dualen Studium: Ab dem Wintersemester 2021/2022 startet in Kooperation der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln der Studiengang "Angewandte Hebammenwissenschaft". Ausführliche Informationen zum Studiengang den berufspraktischen Studienphasen an der Uniklinik Köln erhältst Du weiter unten hier auf der Seite. Weitere Informationen sowie alles rund um das Bewerbungsverfahren findest Du auf den Seiten der Universität zu Köln.

Es ist mein Traumberuf, weil ich immer wieder am Wunder „Menschwerden und Geburt“ teilhaben kann.

Michaela, Hebamme und Praxisanleiterin im Kreißsaal

Das Duale Studium im Überblick

Berufsbild und Zukunftsaussichten

Die Arbeit von Hebammen ist ein eigenständiger Tätigkeitsbereich im Gesundheitswesen. Dabei steht die Begleitung, Beratung und Anleitung von Müttern und Familien während der Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett im Vordergrund. Du kennst die physiologischen Vorgänge und Prozesse während Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit und unterstützt die werdende Mutter mit hohem Verantwortungsbewusstsein. Gemeinsam mit dem Ärzteteam bist Du auch bei Komplikationen immer zur Stelle.

Deine Zukunftsaussichten sind sehr gut, denn seit Jahren steigen die Geburtenzahlen wieder an und momentan herrscht Hebammenmangel.

Zudem hast du sehr gute Übernahmechancen an der Uniklinik Köln. Einen tieferen Einblick in die Hebammentätigkeit und ausführliche Informationen zu Deinen Karrieremöglichkeiten an der Uniklinik Köln erhältst Du in unserem Berufsprofil Hebamme.

Dein Duales Studium

Das Studium dauert insgesamt sieben Semester. Es umfasst einen theoretischen Teil an der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln und einen Praxisteil, die berufspraktischen Studienphasen, an der Uniklinik Köln sowie bei Kooperationspartnern. Während Deines Studiums lernst Du alles, was Du brauchst, um eigenverantwortlich und reflektiert als qualifizierte und empathische Hebamme tätig zu sein – sowohl für die klinische als auch außerklinische Begleitung und Betreuung werdender Familien. Die Lehrinhalte basieren auf allgemein anerkannten hebammenwissenschatlichen, sozial, geistes- und naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Die berufspraktischen Studienphasen finden bis zum 4. Semester überwiegend in der vorlesungsfreien Zeit an der Uniklinik Köln oder bei  Kooperationspartnern statt. Ab dem 5. Semester werden auch Praxistage während des Vorlesungszeitraumes stattfinden.

Die Einsätze erfolgen im Kreißsaal, auf der Wochenbettstation, in der Kinderklinik, in der Gynäkologie, aber auch in außerklinischen Einrichtungen, z.B. Hebammenpraxen, Geburtshäusern oder Elternschulen. Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis wird durch Übersequenzen im Skillslab vertieft.

An der Universität beschäftigst Du Dich mit diesen Inhalten:

  • berufsbezogene, hebammenspezifische Module (von grundlegender Hebammenkunde bis evidenzbasierter Hebammenpraxis)
  • bezugswissenschaftliche Module (biomedizinische Grundlagen, Statistik, Frauenheilkunde und Neonatologie)
  • hebammenwissenschaftliche Module (Grundlagen bis evidence based midwidery)
Praxisakademie Hebammenwissenschaft

Die Praxisakademie Hebammenwissenschaft begleitet Dich in den berufspraktischen Phasen Deines Studiums und kooperiert mit der Universität und den Praxispartnern, den Kliniken und Kreißsälen sowie den freiberuflichen Hebammen.

Die Praxisakademie koordiniert Deine berufspraktischen Einsätze, Deine Praxisanleitungen und Dein Skillstraining. Die Räumlichkeiten befinden sich in der Lindenburg Akademie der Uniklinik Köln.

Dauer & Vergütung

  • Dauer des Studiums: 7 Semester
  • Start des Studiums jeweils zum Wintersemester

Vergütung

Du wirst nach den tariflichen Vereinbarungen des öffentlichen Dienstes entlohnt.

Das Studienentgelt beträgt

  • im ersten und zweiten Semester 1.160,70 EUR
  • im dritten und vierten Semester 1.226,70 EUR
  • im fünften und sechsten Semester 1.333,00 EUR
  • im siebten Semster 1.400,00 EUR
Was wir Dir bieten

  • Du wirst Teil eines der größten Unternehmen der Region und arbeitest im Herzen von Köln.
  • Du durchläufst vielfältige Bereiche in einer Klinik der Maximalversorgung und bei Kooperationspartnern.
  • Du bist für die Familien da und leistest unmittelbare Hilfe.
  • Du lernst an an der Uni mit vielen Studierenden anderer Studiengänge der medizinischen Fakultät – Theorie und Praxis sind eng miteinander verzahnt.
  • Du wirst von unseren Praxiskoordinatoren, Praxisanleiterinnen und Dozentinnen individuell angeleitet und beraten.
  • Du bekommst ein festgelegtes Studiengehalt.
  • Du fährst mit dem Semester-Ticket günstig mit Bus und Bahn durch Köln und zu uns.
  • Du kannst ein großes kostenfreies Sportangebot nutzen.
  • Du hast sichere Zukunftsaussichten, denn nach erfolgreichem Abschluss bieten wir Dir sehr gute Übernahmechancen.

Mehr Infos zu den Vorteilen des Dualen Studiums bei uns gibt’s hier!

Deine Bewerbung

Für das Duale Studium „Angewandte Hebammenwissenschaft“ bewirbst Du Dich online an der Universität zu Köln. Alle wichtigen Infos zu den Voraussetzungen und dem Bewerbungsverfahren findest Du auf den Seiten der Medizinischen Fakultät.

Du hast Fragen? Melde Dich bei uns!

Pia Berges/ Dorothee Herrmann
Lehr- und Praxisbeauftragte
Telefon +49 221 478-37448

E-Mail hebammenwissenschaft-studiengang@uk-koeln.de
 

Nach oben scrollen