Gleichstellungsbeauftragte

Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten der Uniklinik Köln ist die Förderung und Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männer bei ihrer beruflichen Tätigkeit. Sie unterstützt und berät die Beschäftigten der Uniklinik Köln in Fragen rund um das Thema Gleichstellung und wirkt auf die Umsetzung der Gleichstellungsgesetze sowie auf die Beseitigung von Benachteiligungen hin.

Themenschwerpunkte:

  • Elternzeit, Sonderurlaub
  • Wiedereinstieg in den Beruf
  • Teilzeitbeschäftigung
  • Kinderbetreuung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Frauenförderung
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
  • Konflikte am Arbeitsplatz/Mobbing
  • Coaching
Nach oben scrollen