Urologie

Die Klinik für Urologie, Uro-Onkologie, spezielle urologische und roboter-assistierte Chirurgie an der Uniklinik Köln behandelt alle Formen der männlichen und weiblichen Harninkontinenz, inklusive die neurogene Blasenfunktionsstörungen auf dem Boden von neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Querschnittslähmung, Schlaganfall und Spina bifida. Einen weiteren Schwerpunkt der Abteilung umfasst die Beckenbodenschwäche mit Beteiligung des Harntraktes sowie die kindliche Inkontinenz (Einnässen/Enuresis nocturna).

Weitere Informationen

Nach oben scrollen