11.06.2018
Veranstaltungshinweis

Neunter Blutspende-Marathon an der Uniklinik Köln

Blut für Köln

Blut spenden, Foto: Uniklinik Köln
Blut spenden, Foto: Uniklinik Köln

Am 14. Juni 2018 – anlässlich des 150. Weltblutspendetages – ruft die Blutspendezentrale der Uniklinik Köln zum neunten Blutspende-Marathon auf. Blut wird immer benötigt. Durch die vielen Feiertage in den letzten Wochen sind die Blutvorräte knapp – so auch in Köln.

Die Blutspendezentrale der Uniklinik Köln will daher gemeinsam mit den Bürgern der Stadt Köln ein Zeichen setzen und den bisherigen Rekord von 352 Blutspenden an einem Tag überbieten.

Neunter Blutspende-Marathon

Termin:     Donnerstag, 14.06.2018

Uhrzeit:    10:00 bis 20:00 Uhr

Ort:           Blutspendezentrale der Uniklinik Köln, Erdgeschoss Gebäude 39, (Navi:
                 Kerpener Straße 91, 50931 Köln)


Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) benötigen 82 Prozent der Menschen weltweit einmal in ihrem Leben Blutkomponenten. Patienten nach Herzoperationen oder Verkehrsunfällen, aber auch Leukämiepatienten sind auf Blutkomponenten angewiesen und benötigen größere Mengen davon. Daher befürchten Experten, es könne bald Engpässe geben und rufen vermehrt zu Blutspenden auf.

„Wir freuen uns auf viele Blutspender, welche die Aktion Blut für Köln unterstützen“, sagt Prof. Dr. Birgit Gathof, Leiterin der Transfusionsmedizin der Uniklinik Köln.

Für Spenderinnen und Spender, die sich entschließen, am neunten   Blutspende-Marathon der Uniklinik Köln teilzunehmen, gibt es zahlreiche kostenlose Aktionen: Grillfest, Pool-Billard, InBody-Analyse, Fotobox, Public Viewing des Eröffnungsspiels der Fußball-WM 2018, Stammzell-Typisierungen und ein Gewinnspiel für „Kölsche Momente“.

Hierbei können die Spender in diesem Jahr Eintrittskarten für „Tanz der Vampire“ gewinnen. Das Musical ist noch bis zum 29. September im Musical Dome Köln zu sehen. Außerdem werden Karten für „Höhner Classic“, das „Hänneschen Theater“, die „Kölner Lichter 2018“, den „Kölner Zoo“, das „Phantasialand“  und „Wellnessgutscheine“ als Gewinne ausgelobt. Jeder zehnte Blutspender erhält eine Überraschung.

Langjährige Blutspender werden an diesem Tag um 13:00 Uhr und um 17:00 Uhr geehrt. Die Spenderehrungen werden von Elfi Scho-Antwerpes, Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Köln, eröffnet. Der Rekord an der Uniklinik Köln liegt bei 310 Blutspenden, die von einer Person geleistet wurde.

Für Besucher und Spender besteht außerdem die Möglichkeit, an stündlichen Führungen durch die Transfusionsmedizin der Uniklinik Köln teilzunehmen. Hier sind die Herstellung, die Labortestung sowie die Lagerung von Blutkomponenten und die Ausgabe von Blutprodukten zu sehen.

Nach oben scrollen