06.11.2018

Priv.-Doz. Dr. Semler im Kinderkanal

Portrait: „Fritz hat Glasknochen“

Priv.-Doz. Dr. Semler, Foto: Uniklinik Köln
Priv.-Doz. Dr. Semler, Foto: Uniklinik Köln

Fritz ist 11 Jahre alt und hat die Glasknochen-Krankheit (Osteogenesis Imperfecta). Das heißt, seine Knochen brechen sehr leicht. Dieser Gendefekt stellt ihn jeden Tag vor neue Herausforderungen. Priv.-Doz. Dr. Jörg Oliver Semler, Leiter des Zentrums für Seltene Skeletterkrankungen im Kindes- und Jugendalter an der Uniklinik Köln, betreut Fritz in seiner Entwicklung.

Das filmische Portrait aus der Reihe „Schau in meine Welt“ kommt ohne Zwischentexte des Autors aus und montiert nur die Originalaussagen der Protagonisten. Auch diese zurückhaltende Technik macht das Portrait des Kinderkanals (KiKa) zu einem sehenswerten Film über die subjektive Sicht eines Kindes auf die Glasknochenkrankheit.

Zur KiKa-Sendung

Nach oben scrollen