20.09.2013

Weltkindertag: Projekt Sonnenbus erklärt den richtigen Umgang mit der Sonne

Auf dem Kölner Weltkindertag-Fest am 22. September bietet das „Sonnenbus-Team“ von der Uniklinik Köln allerlei Wissenswertes und tolle Mitmach-Aktionen rund um das Thema Sonne und Haut.

Eltern und Kinder erfahren am Infostand (Stand 98 im Rheingarten) wie sie ihre Haut in der Sonne richtig schützen können. Die Experten machen unsichtbares Sonnenlicht sichtbar. Sie erklären, was Sonnenterrassen sind und wie man sie besser schützen kann und bemalen Cowboyhüte mit den großen und kleinen Besuchern.

Das Projekt „Sonnenbus“ wurde 2012 ins Leben gerufen, um jungen Menschen über den achtsamen Umgang mit Sonnenstrahlen aufzuklären. Bei den verschiedenen Aktivitäten können Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrer sowie Interessierte mitmachen. Das auffällig gestaltete Transportmittel des Projektes - der Sonnenbus -  ist als Namensgeber das ganz Jahr über im Kölner Stadtbild präsent.

Wir laden Sie herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch.

Nach oben scrollen