Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

Während Deiner Ausbildung als ATA assistierst Du ärztlichem Fachpersonal bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Narkose und arbeitest verantwortungsvoll in einem multiprofessionellen Team in operativen Einheiten und Funktionsbereichen der Klinik.
Du betreust Patientinnen und Patienten vor, während und nach Operationen und Untersuchungen und übernimmst die selbständige Organisation der Arbeitsabläufe in der Anästhesie und ihrer Einsatzgebiete.
 

Anästhesie bedeutet für mich Teamarbeit und bietet täglich spannende Herausforderungen.

Laura, Fachweiterbildungsteilnehmerin Intensiv- und Anästhesiepflege
Berufsbild und Zukunftsaussichten

Als ATA übernimmst Du verantwortungsvolle Aufgaben in einem multiprofessionellen Team in OP- und Funktionsbereichen eines Krankenhauses. Du assistierst ärztlichem Fachpersonal bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Narkose, betreust Patientinnen und Patienten vor, während und nach Operationen und Untersuchungen und übernimmst die selbständige Organisation der Arbeitsabläufe in der Anästhesie und ihrer Einsatzgebiete.

Die Zukunftsaussichten in diesem hoch spezialisierten und krisensicheren Beruf sind hervorragend. Durch die sehr gute Ausbildung zur/zum ATA an der Uniklinik Köln stehen Deine Übernahmechancen sehr gut und Deinen Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Hier findest Du weitere Infos zur OP- und Anästhesiepflege an der Uniklinik Köln und zu den Weiterentwicklungsmöglichkeiten bei uns.
 

Deine Ausbildung

Deine Ausbildung zur Anästhesietechnischen Assistenz (ATA) dauert insgesamt drei Jahre. Im Blockunterricht wechseln sich die praktische und theoretische Ausbildung ab. 

Unterrichtsthemen wie: Allgemeine und spezielle Anästhesie, Anatomie und Physiologie, Krankheitslehre, Arzneimittellehre, Hygiene und Mikrobiologie, Kommunikation, Soziologie, Psychologie, Krankenhausbetriebslehre und weitere relevante Themen sind die Grundlage deiner Ausbildung.

Du wirst für die praktische Ausbildung in den OP - Bereichen der verschiedenen operativen Kliniken und Polikliniken und in bestimmten Funktionsbereichen, wie dem Herzkatheter oder der Schmerzambulanz der Uniklinik Köln eingesetzt. Während der praktischen Ausbildungseinheiten begleiten Dich qualifizierte Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter an Deinen Einsatzorten.

Deine Schule

Die theoretische Ausbildung erfolgt an unserer Schule für Anästhesie- und Operationstechnische Assistenz auf dem Campus der Uniklinik Köln.

Ausbildungsdauer, Vergütung und Urlaub

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
Bewerbungszeitraum: 01. Januar bis 31. März eines jeden Jahres 
Start: jährlich zum 01. September
Urlaubstage: 32

Du wirst nach den tariflichen Vereinbarungen des öffentlichen Dienstes (TVA-L Pflege) entlohnt.

Die Vergütung beträgt ab Januar 2023:

  • im ersten Ausbildungsjahr 1.230,70 €
  • im zweiten Ausbildungsjahr 1.296,70 €
  • im dritten Ausbildungsjahr 1.403,00 €
Was wir die bieten
  • Du wirst Teil eines der größten Arbeitgeber der Region und arbeitest im Herzen von Köln.
  • Du erhältst Einblicke in vielfältige Bereiche einer Klinik der Maximalversorgung.
  • Du lernst in einem Team mit anderen ATAs - Theorie und Praxis sind eng miteinander verzahnt.
  • Du wirst von qualifizierten Lehrkräften und Praxisanleitenden individuell begleitet und beraten.
  • Du kannst schon nach kurzer Zeit unter Anleitung eigenständig arbeiten.
  • Du bekommst ein tarifliches Azubi-Gehalt und eine Jahressonderzahlung von fast einem Monatsgehalt.
  • Du hast 32 Urlaubstage pro Jahr.
  • Du fährst mit dem bei uns noch günstigeren Deutschlandticket im Nah- und Regionalverkehr. 
  • Du kannst ein großes kostenfreies Sportangebot nutzen.
  • Du hast mit uns Spaß bei tollen Events, wie dem großen Uniklinik Sommerfest.
  • Du hast großartige Zukunftsaussichten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung an der Uniklinik Köln zu bleiben.
Was Du mitbringen solltest
  • Du verfügst über mindestens den mittleren Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Du hast erste Erfahrungen durch ein mindestens zweiwöchiges Praktikum in der Anästhesiepflege eines Krankenhauses, ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Anästhesiepflege oder eine medizinische Berufsausbildung
  • Du handelst sorgfältig und verantwortungsbewusst und bringst dich aktiv in Teamarbeiten ein.
  • Du bringst ein gutes technisches Verständnis mit.
  • Du drückst dich mündlich und schriftlich sehr gut in Deutsch aus (Sprachniveau B2).
  • Du gehst offen und einfühlsam mit Menschen aller Altersgruppen um.
  • Du kannst gelassen mit herausfordernden Situationen umgehen.

Deine Bewerbung

Wenn Du Dich für eine Ausbildung als ATA interessierst, kannst Du Dich gerne online bei uns bewerben.

Ab Januar startet das Auswahlverfahren für den Ausbildungsbeginn 2024. Hier findest Du die aktuelle Ausschreibung.

Du hast Fragen? Melde Dich bei uns!

-Schroth-Tanja
Tanja Schroth

Assistenz der Schulleitung
Schule für Anästhesie- und Operationstechnische Assistenz

telephone icon +49 221 478-39135