20.05.2020
Coronavirus

Aktuelle Besuchsregelung der Uniklinik Köln

Änderung ab 21.05.2020

Foto: Christian Wittke
Foto: Christian Wittke

Trotz der deutlichen Abnahme der SARS-CoV2-Neuinfektionen bleibt das Besuchsverbot an der Uniklinik Köln weiter bestehen. Der Besuch von Patienten ist weiterhin nur nach Erteilung einer Ausnahmegenehmigung durch den zuständigen Oberarzt möglich. Alle Besucher mit einer Ausnahmegenehmigung – egal für welche Klinik – müssen sich zunächst an der Information in der Eingangshalle im Bettenhaus anmelden und einen Anmeldebogen mit Fragen zu möglichen Krankheitssymptomen und ihren Kontaktdaten ausfüllen. Diesen Anmeldebogen geben die Besucher dann auf der jeweiligen Station ab. Dort erfolgt die finale Besuchsfreigabe durch das Stationspersonal.

Nach oben scrollen