10.11.2017
Kunstraum Frauenklinik

Ausstellungseröffnung in der Frauenheilkunde - Meeting art and science on canvas

Dr. Wolfram Malter, Jutta Ottersbach, Univ.-Prof. Dr. Peter Mallmann, Foto: Uniklinik Köln

Bis zum 09.01.2018  ist in der Klinik und Poliklinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe die Ausstellung „Meeting art and science on canvas“ zu sehen. Die Künstlerin Jutta Ottersbach, selbst Patientin des Brustzentrums, stellt nun Bilder der letzten zwei Jahre hier aus.
 
„Mein Interesse galt schon immer der Kunst, der Malerei, sowie der Mode, Modeschöpfern, Accessoires, Kosmetik und Parfums, bedingt auch durch meine langjährige Tätigkeit in einer Parfümerie mit Boutique. Meine Zeit im Brustzentrum der Uniklinik habe ich trotz meiner Erkrankung in guter Erinnerung und ich komme gerne hierhin zurück.“ 
 
Seit ihrem Eintritt in den Ruhestand im Januar 2016 nimmt Frau Ottersbach Malstunden bei dem russischen Künstler Naomi Schnittmann. So entstanden viele interessante Gemälde aus der Welt der Kosmetik und der Parfums. Neu hinzugekommen sind die Themenbereiche berühmte Paare, herausragende Persönlichkeiten aus Kunst und Wissenschaft, außerdem Reiseimpressionen. Zusätzlich entstanden Bilder von Privatpersonen, die besondere Events in ihrem Leben für sich oder als Geschenk in Auftrag gaben. In Zukunft will sie sich vor allem dem Thema Reiseimpressionen widmen.
 
„Wir freuen uns, dass Frau Ottersbach ihren Aufenthalt bei uns in so positiver Erinnerung hat, dass sie hierher zurückkehrt, um Ihre Bilder in einer Ausstellung zu zeigen.“, so Dr. Wolfram Malter, Leiter des Brustzentrums der Uniklinik Köln. 

Nach oben scrollen