Kontakt

Kontakt

Wichtige Links

Telefon

31.01.2022 Medientipp

Herztransplantation vom Schwein zum Mensch

Prof. Wahlers im Kölner Stadt-Anzeiger

Prof. Dr. Thorsten Wahlers, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Thorsten Wahlers, Foto: Michael Wodak

In den USA ist vor ein paar Wochen erstmals einem Menschen erfolgreich ein Schweineherz transplantiert worden. Im Interview mit dem Kölner Stadt-Anzeiger spricht Univ.-Prof. Dr. Thorsten Wahlers, Direktor der Klinik für Herz- und Thoraxchirurgie der Uniklinik Köln, über die Risiken derartiger Eingriffe. „Grundsätzlich ist ein Schweineherz unter anderem wegen seiner ähnlichen Größe gut geeignet für die Transplantation zum Menschen. Das Problem ist die hohe Wahrscheinlichkeit einer Abstoßungsreaktion“, so Prof. Wahlers. Für die Transplantation käme darüber hinaus auch nicht jedes beliebige Schweineherz in Frage, sondern nur Herzen von extra für diesen Fall gezüchteten Schweinen. Er ist sich außerdem sicher, dass eine Transplantation dieser Art in Deutschland in den nächsten Jahren erstmal nicht durchgeführt werden wird.

Zum Beitrag (€) auf ksta.de