26.03.2020
Medien-Tipp Coronavirus

Immunität durch Impfen – nicht durch Infektion

Prof. Klein in den ARD-tagesthemen 

Prof. Dr. Florian Klein, Foto: Michael Wodak
Prof. Dr. Florian Klein, Foto: Michael Wodak

3.200 Patienten haben sich in Deutschland mit dem Coronavirus angesteckt und sind wieder genesen (Stand: 23.03.2020). Inwieweit darf man dann davon ausgehen, dass sie auch immun gegen das Virus sind? Univ.-Prof. Dr. Florian Klein, Direktor des Instituts für Virologie an der Uniklinik Köln, antwortet in einem Bericht der ARD-tagesthemen, dass die Infizierten auf jeden Fall eine gewisse Immunität erreichen und Antikörper ausbilden. Das macht Hoffnung auf der Suche nach einem Impfstoff. 

Zum Beitrag vom 24. März auf tagesschau.de (ab Minute 23:16)

Zur Coronavirus-Informationsseite

Nach oben scrollen