12.06.2019
Fachschaft Medizin

Teddybär-Krankenhaus 2019

Einmal tief brummen bitte

Foto: drubig-photo/Fotolia
Foto: drubig-photo/Fotolia

Am 18. und 19. Juni 2019 öffnet das Teddybär-Krankenhaus organisiert von der Fachschaft der Medizinischen Fakultät wieder seine Pforten auf dem Gelände der Uniklinik Köln. Für zwei Tage steht ein bunt geschmücktes Sanitätszelt als „Krankenhaus“ auf der Wiese hinter der Klinikkirche St. Johannes der Täufer.

In einer offenen Sprechstunde steht für jedes Kind ein Teddydoktor bereit, der sich individuell um das Kind und sein mitgebrachtes krankes Kuscheltier kümmert. Je nach Erkrankung hören und tasten die Teddydoktoren ab oder legen Verbände an. Auch Notfall-OPs – beispielsweise bei lockeren Armen oder Beinen – werden von den angehenden Medizinern im OP-Zelt durchgeführt. Darüber hinaus können auch Stofftier-Röntgenbilder mit den Kindern besprochen werden.
 

Teddybär-Krankenhaus 2019
Termin: Dienstag, 18. Juni und Mittwoch, 19. Juni 2019
Uhrzeit: vormittags Besuchergruppen aus Kindergärten; 14:00 bis 16:00 Uhr offene Sprechstunde für alle Interessierten
Ort: Uniklinik Köln, Freifläche hinter der Klinikkirche (Gebäude 42), Zugang über Robert-Koch-Straße (neben der Frauenklinik)
Nach oben scrollen