Kontakt

Kontakt

Wichtige Links

Telefon

09.05.2019 Robert Koch Institut

Uniklinik Köln beteiligt sich an Studie zu Influenza-Impfungen

Mehr über Impfverhalten von Krankenhauspersonal erfahren

Foto: Uniklinik Köln
Foto: Uniklinik Köln

Die jährliche Impfung gegen saisonale Influenza ist die wichtigste Maßnahme zur Prävention einer Influenza-Epidemie. Neben chronisch Kranken, älteren Menschen und Schwangeren ist das Personal im Gesundheitswesen eine wichtige Ziel­gruppe für diese Impfung. Mit der OKaPII-Studie (Onlinebefragung von Krankenhaus-Personal zur Influenza-Impfung) untersucht das Robert Koch Institut als die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention die Inanspruchnahme von Grippeschutzimpfungen in deutschen Krankenhäusern. Auch die Uniklinik Köln als eine der größten Kliniken Nordrhein-Westfalens beteiligt sich an der OKaPII-Studie und hat ihre Beschäftigten zur Teilnahme an der Online-Befragung aufgerufen. Die Studie soll dazu beitragen, die Gründe für das Impfverhalten von Krankenhauspersonal in Deutschland besser zu verstehen.