15.05.2020
Medientipp

Warum spucken Fußballer?

Prof. Lüers auf Deutschlandfunk Nova

Prof. Dr. Jan-Christoffer Lüers, Foto: Klaus Schmidt
Prof. Dr. Jan-Christoffer Lüers, Foto: Klaus Schmidt

Dieses Wochenende rollt der Ball in der Bundesliga wieder. Für die Spieler gelten besondere Regeln: Sie müssen auf der Ersatzbank Mundschutz tragen, dürfen sich nicht umarmen und nicht auf den Rasen spucken. Ist das Spucken der Ballkünstler überhaupt notwendig oder gibt es gar einen medizinischen Grund dafür? Diese Fragen beantwortet Univ.-Prof. Dr. Jan-Christoffer Lüers, Stellvertretender Klinikdirektor in der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Uniklinik Köln, dem Radiosender Deutschlandfunk Nova.

Zum Beitrag auf deutschlandfunknova.de

Nach oben scrollen